Brand in Asklepios-Klinik

, Uhr

Berlin - Bei einem Brand in der Asklepios-Klinik Hamburg-Altona sind am Samstagmorgen vier Menschen verletzt worden.

Der Brand sei in einem Krankenzimmer ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Hamburger Feuerwehr. Ursache sei vermutlich unsachgemäßer Umgang mit Feuer gewesen. Bei den Verletzten handele es sich um den Patienten, in dessen Zimmer das Feuer ausbrach, zwei Krankenschwestern und einen Polizisten. Alle vier erlitten Rauchvergiftungen.

Die Station 10B, zu der das Zimmer gehört, sowie die Station darüber und jene darunter seien evakuiert worden. 16 Patienten mussten ihre Zimmer verlassen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Staatsanwaltschaft rückt ein
Zytoskandal in Chemnitz »
Mehr aus Ressort
Täter nach Verfolgungsjagd gefasst
200 km/h: Polizei jagt Apothekenräuber »
Weiteres
US-Staatsanwälte schreiben an Zuckerberg
Facebooks Umgang mit Impfgegnern»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»