Apotheke am Paulinenplatz

11 Prozent Rabatt für St. Pauli-Mitglieder APOTHEKE ADHOC, 18.08.2018 08:25 Uhr

Berlin - Fünf Jahre haben Ramona (35) und Tim Kottke (42) nach ihrer Traumapotheke gesucht. In Hamburg sollte sie sein, weil es seine Geburtsstadt ist. Nicht zu groß, nicht zu klein und nette Kunden standen auf der Wunschliste. Am Paulinenplatz leben sie jetzt ihren Traum. Auf St. Pauli, ein paar Gehminuten von der Reeperbahn entfernt – mehr Hamburg geht nicht.

„Wenn ein Fußballspiel stattfindet, hissen wir die St.Pauli-Flagge“, erzählt Ramona Kottke. Und wer Vereinsmitglied ist, bekommt für OTC-Produkte hier 11 Prozent Rabatt. Wegen der elf Freunde. Das haben die Vorgänger schon so gehalten und das neue Besitzer-Ehepaar hat diese schöne Tradition übernommen.

Leider hat Apotheker Waluschewski seine Fußballkolumne eingestellt, die immer auf der Website der Apotheke zu lesen war. Sie trug den Titel: „Herrn Waluschewskis vollkommen unmaßgebliche Meinung zu St. Pauli, Fußball und dem ganzen Rest.“ Der Vorgänger hat keine Zeit zum Schreiben mehr, er genießt jetzt den Ruhestand. Am 1. Mai haben die Kottkes von den Waschulewskis übernommen, die Apotheke war 60 Jahre lang in Familienbesitz.

Das Glück über die neue berufliche Aufgabe steht dem Ehepaar auf Fotos ins Gesicht geschrieben. „Wir grinsen wie die Honigkuchenpferde“, sagt die Apothekerin. Denn nach vielen Besichtigungen stand am Paulinenplatz sofort fest: „Das ist unsere Apotheke! Dabei hatten wir noch nicht einmal die Zahlen gesehen.“ Manch einer wäre vielleicht gar nicht eingestiegen. „Im Umkreis von 500 Metern gibt es nur zwei Ärzte“, sagt Kottke. Aber die Menschen auf St. Pauli sind treu. Ihrem Fußballverein sowieso und den kompetenten Apothekern auch. Auch das alte Team der Apotheke hält den Neuen die Treue, alle sechs Mitarbeiter wurden übernommen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»