Neuer Deutschlandchef

Von Sandoz zu Exeltis

, Uhr
Berlin -

Nach mehr als 20 Jahren bei Sandoz und Hexal hat Jan Tangermann das Fachgebiet gewechselt. Der Volkswirt ist bei dem auf Frauengesundheit spezialisierten Hersteller Exeltis als Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig.

Tangermann kam 2000 als Trainee zu Hexal; drei Jahre später wechselte er in die Geschäftsführung der Sandoz-Tochter Aeropharm. 2009 übernahm er bei Hexal die Vertriebsleitung. Anfang 2014 wurde er zum OTC-Chef befördert. Im Anschluss wechselte er zu Sandoz International. Zuletzt war er beim Generikakonzern für das Geschäft in der Schweiz verantwortlich.

„Ich freue mich, das sympathische, erfolgreiche und innovative Team der Exeltis in Deutschland, Österreich und der Schweiz begleiten zu können“, sagt Tangermann. Exeltis wurde 2010 gegründet und firmierte bis 2015 unter dem Namen Velvian. Der Hersteller mit Sitz in Ismaning bei München gehört zum spanischen Unternehmen Insud Pharma. Insgesamt werden bei Exeltis rund 300 Produkte in den Bereichen Verhütung, Kinderwunsch und Schwangerschaft, Menopause und Endometriose sowie urogenitale Gesundheit angeboten.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Mehr aus Ressort
Nachfolge noch nicht bekannt
Seifert verlässt Alliance
Frankfurter Wettbewerbszentrale vs. Katjes
Klimaneutral: BGH prüft Kriterien für Werbung

APOTHEKE ADHOC Debatte