Von Orthomol zu DocMorris

, Uhr

Sein Nachfolger ist Philipp Storb. Der ehemalige Regionalleiter Nord bei Gehe arbeitete seit Mitte 2017 gemeinsam mit Wienpahl zusammen. Bereits damals hatte sein Vorgänger seine Ruhestandspläne angekündigt. Heute ist Storb als Vice President für den Einkauf verantwortlich. Zuvor war er knapp neun Jahre beim Stuttgarter Großhändler.

Versandapotheken sind seit Jahren eine Karriereoption für Manager aus der Industrie. Beim DocMorris-Konkurrenten Shop-Apotheke ist seit zwei Jahren Dirk Brüse als Chief Brand Officer für die Markenstrategie zuständig. In seinen Bereich fallen Category & Content Management sowie die Internationalisierung des Geschäfts. Brüse war seit 2013 als Digital Director und seit 2015 als Chief Digital Director bei L‘Oréal Deutschland in der Sparte Cosmétique Active für die digitale Transformation der Marken Vichy und La Roche-Posay verantwortlich. Den Bereich Einkauf leitet in Venlo Tim Hansen.

Im DocMorris-Vorstand ist der Bereich Einkauf nicht dezidiert besetzt. Vorsitzender ist Olaf Heinrich. Im Vorstand für die Finanzen ist Michael Veigel, für den pharmazeutischen Bereich Professor Dr. Christian Franken verantwortlich. Max Müller ist Strategiechef.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Freude über EuGH-Entscheidung
Kammer: Rx-Gewinnspiel geht zu weit »
Barrabatt ja, Gewinnspiele nein
EuGH: DocMorris darf nicht alles »

Mehr aus Ressort

Apotheken sollen 10.000 Euro im Jahr investieren
„Apotheker unterschätzen ihre Macht“ »
Vermisste und Verletzte, Giftwolke über Leverkusen
Leverkusen: Explosion in der Nähe von Bayer »
Weiteres
Apotheken sollen 10.000 Euro im Jahr investieren
„Apotheker unterschätzen ihre Macht“»
Vermisste und Verletzte, Giftwolke über Leverkusen
Leverkusen: Explosion in der Nähe von Bayer»