Nach XXL-Übernahme

Siebter Vorstand für Phoenix

, Uhr
Berlin -

Seit der Übernahme der früheren Celesio-Aktivitäten ist Phoenix noch einmal deutlich größer und komplexer geworden. Daher erweitert der Konzern jetzt den Vorstand. Leon Jankelevitsh, derzeit Vorsitzender der Geschäftsleitung von Tamro Baltics, wird mit Wirkung zum 1. Februar das neue Vorstandsressort „Healthcare Logistics & Sustainable Supply Chain“ leiten.

In seiner neuen Funktion soll sich Jankelevitsh um die Diversifizierung des Kerngeschäfts, logistische Dienstleistungen sowie die nachhaltige Entwicklung der Geschäftsaktivitäten kümmern. Seine Aufgaben als Managing Director der baltischen Landesgesellschaften wird Jankelevitsh weiterführen.

„Infolge der Akquisition von Teilen McKesson Europes hat sich das Portfolio der Phoenix Group auf 29 Landesgesellschaften vergrößert“, so Aufsichtsratschef Dr. Bernd Scheifele. Mit der Berufung von Jankelevitsh in den Vorstand trage man den erweiterten Verantwortlichkeiten Rechnung. „Herr Jankelevitsh ist ein Experte im Pharmagroß- und Apotheken-Einzelhandel und Kenner der nordeuropäischen Gesundheitsmärkte. Ich heiße ihn im Namen der Gesellschafter, des Aufsichtsrats und des Vorstands willkommen.“

Jankelevitsh hat seit 2014 den Vorsitz von Tamro Baltics. Seitdem entwickelte er die drei Landesgesellschaften laut Phoenix erfolgreich weiter. Zuvor war er bereits über 15 Jahre in Führungspositionen im baltischen Gesundheitssektor und der estländischen Wirtschaft tätig.

CEO Sven Seidel sagte: „Ich freue mich auf eine vertiefte Zusammenarbeit, insbesondere zu den wichtigen Themen Dienstleistungen für unsere Industrie-Partner und Nachhaltigkeit der Supply Chain.“

Mit der Berufung von Jankelevitsh umfasst der Vorstand künftig sieben Mitglieder. Dem Führungsgremium gehören außerdem Steve Anderson (Operations & Logistics), Stefan Herfeld (Commercial & Marketing), Marcus Freitag (Customers & Channels), Dr. Carsten Sauerland (Finanzen) und Dr. Roland Schütz (IT & Digital) an.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Nachfolge noch nicht bekannt
Seifert verlässt Alliance
Mehr aus Ressort
Frankfurter Wettbewerbszentrale vs. Katjes
Klimaneutral: BGH prüft Kriterien für Werbung
Botschafter besucht OTC-Hersteller
Engelhard spendet 100.000 Euro an die Ukraine

APOTHEKE ADHOC Debatte