Noweda-Umfrage

Plattform, Routen und Gebühren: Botendienst-Umfrage Alexander Müller, 11.03.2019 10:29 Uhr

Berlin - Der Botendienst von Apotheken soll legal definiert und ausgebaut werden. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in seinen Eckpunkten für eine Apothekenreform vorgeschlagen. Die ABDA findet die heutige Regelung gut. Die Noweda will mit einer aktuellen Umfrage herausfinden, in welchem Umfang die Apotheken den Botendienst anbieten und welche technischen Möglichkeiten sie dabei nutzen.

Aus Sicht des genossenschaftlichen Großhändlers haben die Apotheken mit ihren Leistungen vor Ort im Zusammenspiel mit einem Botendienst einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Versandhandel – „sowohl in punkto Qualität als auch in punkto Schnelligkeit“. Die Inhaber und Filialleiter bieten den Service aber in unterschiedlichem Umfang an.

Die Noweda möchte von ihren Mitgliedern wissen, ob sie überhaupt Botendienst anbieten, zu welchen Zeiten – oder ob sie womöglich planen, den Service demnächst einzuführen. Wie offensiv die Inhaber diese Leistung bewerben, wird ebenfalls abgefragt. Ebenfalls nicht trivial: Lassen sich die Apotheken den Botendienst von den Patienten bezahlen. Zwischen immer und grundsätzlich kostenfrei gibt es hier die Antwortoption ein „entfernungsabhängiges Vergütungsmodell“. Interessant wäre hier noch ein Freitextfeld gewesen, um die Höhe der Gebühr abzufragen.

Für eine mögliche Neuregelung des Botendienstes durch den Gesetzgeber nicht unerheblich ist die Abgrenzung vom Versandhandel. Deshalb wird abgefragt, ob eine Versandhandelslizenz vorliegt oder Interesse daran besteht.

Eine weitere Frage lautet: „Verknüpfen Sie Ihren Botendienst bereits mit einer möglichen Vorbestellfunktion auf der Homepage Ihrer Apotheke?“ Ebenfalls auf der technischen Seite wird die Softwareunterstützung der Botendienstrouten abgefragt. Gibt es ein System oder wird auf die Ortskenntnis des Fahrers vertraut?

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»