Mehrere Wechsel bei Großhändler

Phoenix holt Geschäftsführerin von Gehe

, Uhr
Berlin -

Bei Phoenix sind mehrere Stellen neu besetzt worden. Die Einkaufschefin Alexandra Schneider ist nicht mehr für den Mannheimer Großhändler tätig. Der Bereich wird zunächst von Karl-Heinz Berschet aus der deutschen Geschäftsleitung mitverantwortet. Zudem gibt es weitere Wechsel bei den Großhändlern.

Schneider war beim Mannheimer Großhändler seit Juni 2019 als Direktorin Einkauf/Lieferantenmanagement tätig. Berschet ist in der Geschäftsleitung für den Bereich Operations als Director verantwortlich und wird den Bereich Commercial & Marketing bis auf Weiteres übernehmen.

Nicht mehr für Gehe/Alliance Healthcare Deutschland (AHD) tätig ist Kristin Kilbertus. Sie verließ den Stuttgarter Großhandel nach mehreren Jahren und soll bei Phoenix im strategischen Einkauf tätig sein. Die Betriebswirtin verantwortete zuletzt den Bereich Procurement. Kilbertus bringt langjährige Erfahrung im strategischen Einkauf mit. Sie kam 2005 als Logistikmitarbeiterin zu Gehe und leitete danach den Bereich OTC/Freiwahl/Medical.

Zudem wechselte Dr. Christoph Markmann von der Niederlassung in München beziehungsweise in Augsburg nach Österreich. Dort ist er in der Geschäftsführung für den Bereich Betrieb und Logistik verantwortlich. Der Standort in der bayerischen Hauptstadt soll von Steffen Oesterle geleitet werden, der ebenfalls von Gehe kommt. Klaus Völker ist seit 1. Februar Leiter der Niederlassung Neuhausen; er war zuletzt in Berlin.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Nachfolge noch nicht bekannt
Seifert verlässt Alliance
Mehr aus Ressort
Gematik lässt Shop Apotheke nachziehen
CardLink-Zulassung für Redcare
Statistik der Freien Apothekerschaft
OTC, Rx, BtM: 5000 illegale Arzneimittel bei Ebay
Frankfurter Wettbewerbszentrale vs. Katjes
Klimaneutral: BGH prüft Kriterien für Werbung

APOTHEKE ADHOC Debatte