Großhandel

Neue Einkaufsdirektorin bei Phoenix

, Uhr
Berlin -

Phoenix hat eine neue Verantwortliche für den Bereich Einkauf. Alexandra Schneider wird beim Mannheimer Großhändler ab Juni als Direktorin Einkauf/Lieferantenmanagement tätig sein. Hier gab es zuletzt mit Ulrike Brentzel einen prominenten Abgang.

Schneider ist seit März bei Phoenix. In ihrer neuen Funktion wird sie an die Geschäftsleitung Einkauf Deutschland berichten. Im Pharmahandel kennt sie sich aus. Nach ihrer Ausbildung war sie zunächst bei Gehe als Projektmanagerin tätig. Im Anschluss entwickelte sie für die damalige Celesio-Tochter Marketingstrategien etwa für Hersteller und den Bereich Category Management.

Im Anschluss war sie acht Jahre als Einkaufsmanagerin für Celesio tätig. Nach der Übernahme durch McKesson leitete sie bis Anfang 2016 den Einkauf und den Bereich Category Management für verschreibungsfreie Produkte. Vor ihrem Einstieg bei Phoenix war sie fünf Monate für den Automobil- und Maschinenbauzulieferer Benteler und mehr als zwei Jahre für das Laborbedarfshandelsunternehmen VWR tätig.

Im vergangenen Jahr verließ Brentzel Phoenix. Zuletzt war sie seit Februar 2018 als Geschäftsführerin für die Tochterfirma Pharma-Einkauf verantwortlich. Brentzel kam im August 2014 zu Phoenix. Zunächst war sei als Geschäftsleiterin für den Vertrieb der Region Süd verantwortlich. Zuvor war sie Alliance Healthcare Deutschland (AHD), Gehe und dm beschäftigt.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
BGH entscheidet zu Abfindung
Stada: Aktionäre bekommen Nachschlag

APOTHEKE ADHOC Debatte