Medizinalhanf

Lieferheld-Gründer steigt bei Farmako ein APOTHEKE ADHOC, 11.04.2019 12:05 Uhr

Berlin - Der Medizinalhanfanbieter Farmako hat große Ziele: Das Frankfurter Unternehmen will 50 Tonnen Cannabis importieren. Jetzt wurde ein neuer Investor gefunden.

Nikita Fahrenholz investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in Farmako und wird Beiratsmitglied. Mit den Erlösen werden laut Firmenangaben nach 18 Tagen am Markt die laufenden Kosten gedeckt. Überschüssiges Kapital fließe unmittelbar in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Fahrenholz gründete 2010 die Essen-Bestellplattform Lieferheld mit. Die Firma gehört seit 2011 zu Delivery Hero. Zur Gruppe gehören laut Firmenangaben weltweit rund 21.000 Mitarbeiter in rund 40 Ländern.

Das Potenzial der Firma liege nicht nur an der guten Position, so Fahrenholz. „Das rasante Wachstum just nach Markteintritt hat mir bestätigt, wie vielversprechend Markt und Unternehmen sind.“ Das große Potenzial liege in der Forschung.

Farmako will in den kommenden vier Jahren 50 Tonnen Cannabis importieren und dadurch die Versorgung von Millionen Patienten in Europa sichern. Eingeführt werden sollen Cannabisblüten und -öle. Bei dem Deal handelt es sich um den weltweit größten Importvertrag. Das hessische Unternehmen konnte dafür bereits eine exklusive Partnerschaft mit Pharmacann Polska abschließen, die mehrere hundert Millionen Euro in die Kassen spülen soll. Im Februar wurde ein Patent beim Europäischen Patentamt angemeldet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Neues Produktionsgebäude

Klenk baut an»

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Arzt baut Krankenhaus in Ghana

„Die Apotheke wird unser Herzstück“»

Brasilien

Apothekenräuber küsst Kundin»

Räumpflicht

Herbstlaub: Fegen ist Pflicht»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ausbildungsberuf Chef-PTA»

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »