Medizinalhanf

Lieferheld-Gründer steigt bei Farmako ein APOTHEKE ADHOC, 11.04.2019 12:05 Uhr

Berlin - Der Medizinalhanfanbieter Farmako hat große Ziele: Das Frankfurter Unternehmen will 50 Tonnen Cannabis importieren. Jetzt wurde ein neuer Investor gefunden.

Nikita Fahrenholz investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in Farmako und wird Beiratsmitglied. Mit den Erlösen werden laut Firmenangaben nach 18 Tagen am Markt die laufenden Kosten gedeckt. Überschüssiges Kapital fließe unmittelbar in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Fahrenholz gründete 2010 die Essen-Bestellplattform Lieferheld mit. Die Firma gehört seit 2011 zu Delivery Hero. Zur Gruppe gehören laut Firmenangaben weltweit rund 21.000 Mitarbeiter in rund 40 Ländern.

Das Potenzial der Firma liege nicht nur an der guten Position, so Fahrenholz. „Das rasante Wachstum just nach Markteintritt hat mir bestätigt, wie vielversprechend Markt und Unternehmen sind.“ Das große Potenzial liege in der Forschung.

Farmako will in den kommenden vier Jahren 50 Tonnen Cannabis importieren und dadurch die Versorgung von Millionen Patienten in Europa sichern. Eingeführt werden sollen Cannabisblüten und -öle. Bei dem Deal handelt es sich um den weltweit größten Importvertrag. Das hessische Unternehmen konnte dafür bereits eine exklusive Partnerschaft mit Pharmacann Polska abschließen, die mehrere hundert Millionen Euro in die Kassen spülen soll. Im Februar wurde ein Patent beim Europäischen Patentamt angemeldet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Studie

USA und Schweiz hängen deutsche Pharmabranche ab»

Wiesbaden statt Bochum

Neuer Firmensitz für HRA»

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»
Politik

Jahresversammlung

WHO sieht Fortschritte bei Gesundheitsversorgung»

Vorstandswahlen

Kammer Berlin: Der Wahlkrimi geht weiter»

Europawahl

Kabinettsumbildung: Spekulation um Spahn»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Rückruf

Weiter geht's: Amoxi Stada muss ebenfalls zurück»

Gesunde Darmflora

Curabiom: Synbiotikum für Babys»

Schlaganfallprävention

Kein Unterschied zwischen Pradaxa und ASS»
Panorama

Auszeichnung

Curosurf: Ehrendoktor für Chiesi»

Ärztepräsident warnt vor Sorglosigkeit

Videosprechstunden im Kommen»

Charly im Einsatz

Apotheker testet Beratungs-Roboter»
Apothekenpraxis

Versandapotheke kann nicht liefern

Auf dem Rezept: Apothekerin stichelt gegen Versender»

Adrenalin-Notfallpen

Fastjekt-Retax: Apotheke war zu langsam»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»
PTA Live

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»