Biosimilars

Insulin und Cannabis: Sandoz schließt Partnerschaften APOTHEKE ADHOC, 20.12.2018 11:10 Uhr

Berlin - Hexal könnte in Zukunft Cannabisextrakte und Insulin vertreiben. Der Mutterkonzern Sandoz hat Partnerschaften mit dem kanadischen Cannabishersteller Tilray und einem chinesischen Insulin-Produzenten abgeschlossen. Die Generikasparte von Novartis will in Zukunft sowohl medizinische Cannabisprodukte als auch drei Biosimilars von weit verbreiteten Insulinen vermarkten. Ob Hexal auch Produkteinführungen in Deutschland plant, wird noch nicht bekanntgeben. „Aus wettbewerblichen Gründen machen wir prinzipiell keine Angaben zu unserer Portfoliostrategie“, heißt es auf Anfrage.

Sandoz und Tilray wollen in Zukunft verschiedene „nicht rauchbare Cannabisprodukte“ unter einer gemeinsamen Marke anbieten. Außerdem wollen beide Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Cannabisprodukte zusammenarbeiten, sich gegenseitig Lizenzrechte vergeben und ihr gemeinsames fachspezifisches Wissen für die Ansprache von Apothekern und Ärzten nutzen. Außerdem könne die Hexal-Mutter die globale Vermarktung der Produkte unterstützen.

Tilray bietet seine Produkte derzeit in zwölf Ländern an und hat Standorte in Australien, Neuseeland, Kanada, Deutschland, Lateinamerika und Portugal. Die Kanadier waren der erste zugelassene Hersteller von medizinischem Cannabis in Nordamerika, der die cGMP-Zertifizierung (current Good Manufacturing Practice) gemäß der Standards der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) bekam. Als erstes Unternehmen brachte Tilray im Oktober 2017 einen Cannabis-Vollextrakt auf den deutschen Markt. In Kanada hatte Tilray bereits eine Vereinbarung mit der dortigen Sandoz-Niederlassung.

Ähnlichen Inhalts ist eine Vereinbarung, die Sandoz mit dem chinesischen Insulinproduzenten Gan & Lee abgeschlossen hat. Ziel ist die Vermarktung von Biosimilars zu Lantus (Insulin glargin, Sanofi), Liprolog (Insulin lispro, Berlin-Chemie) und Novorapid (Insulin aspart, Novo Nordisk). Sandoz soll für deren Vermarktung in der EU, den USA, der Schweiz, Japan, Südkorea, Kanada, Australien und Neuseeland verantwortlich sein. Gan & Lee – nach Angaben von Sandoz ein führender Insulin-Hersteller Chinas mit 20 Jahren Markerfahrung – werde dabei unter den strengen Biosimilar-Auflagern von Sandoz produzieren. Bisher befinden sich die Biosimilars in frühen und klinischen Entwicklungsstadien.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versorgungsengpässe

Importeure schreiben an Spahn»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»
Politik

Schleswig-Holstein

Kammer will Apotheken definieren»

Argumente aus dem BMG

Spahn warnt vor Rabatt-Desaster»

Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will Boni-Verbot sicher machen»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Repetitorium Bipolare Störungen

Vorsicht bei Lithium und ACE-Hemmern»

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»
Panorama

G-BA

Biomarker-Test bei Brustkrebs als Kassenleistung»

Mutmaßlicher Rezepturfehler

Hirntotes Kind: Ermittlungen gegen Apothekenmitarbeiter»

Kurz vor Dienstschluss

Blutdruck 210 zu 128: PTA rettet Herzinfarkt-Patient»
Apothekenpraxis

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening: Blockade ist verantwortungslos»

Nach 5000-Euro-Bußgeld

Rx-Boni: Kammer warnt vor Taschentüchern»

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»