Online-Marktplatz

Ebay: Euthyrox-Importe aus Russland

, Uhr
Berlin -

Wieder Schilddrüsenmedikamente bei Ebay: Aus Russland hat ein Händler sieben Packungen Euthyrox von Merck angeboten. Die verschreibungspflichtigen Arzneimittel waren als Sofort-Kauf erhältlich. Die Packung zierte kyrillische Schrift. Der Pharmakonzern hat Strafanzeige gestellt.

Auf dem ersten Blick war das Euthyrox-Angebot auf dem bei Ebay abgebildeten Foto nicht zu erkennen. In der Überschrift beschrieb der Anbieter „kateriva“ auf englisch, dass es sich um das Levothyroxin-haltige Präparat handelt. Hinweise zu Risiken und Nebenwirkungen gab es nicht. Als Artikelstandort war Pskow im Nordwesten Russlands angegeben.

Der Händler bot das Schilddrüsenmedikament zum Festpreis für 17 US-Dollar an. Es handelte sich um Euthyrox 50 Mikrogramm Tabletten zu 100 Stück. Der Artikelzustand sei neu. Für den Versand wurde 1 US-Dollar verlangt. Außerdem verkaufte „kateriva“ Autoteile. Die Bewertungen waren zu 100 Prozent positiv.

Das Euthyrox-Angebot wurde bei Ebay gelöscht. „Merck hat gegenüber Ebay angeordnet, nicht nur das Angebot umgehend zu löschen und jeglichen Verkauf zu verhindern, sondern auch die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen, um derartige Vorfälle vorab zu verhindern“, sagt eine Sprecherin. Die Produkt-Veröffentlichungen auf der Plattform seien bekannt. „In allen Fällen hat Merck Strafanzeige wegen unerlaubten Handels von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln bei dem Polizeipräsidium Südhessen gestellt und die Staatsanwaltschaft Darmstadt informiert." Entsprechende Meldungen an das Regierungspräsidium Darmstadt als arzneimittelrechtliche Überwachungsbehörde seien ebenfalls umgehend erfolgt.

Bereits Ende 2018 wurden Schilddrüsenmedikamente von Merck aus Großbritannien angeboten. Der Händler bewarb die Präparate als Nahrungsergänzungsmittel und verkaufte sie ebenfalls für einen Festpreis von rund 15 Euro. Merck ging gegen den Händler vor und stellte Strafanzeige, weil er über die Online-Plattform unerlaubt mit dem verschreibungspflichtigen Arzneimittel gehandelt hatte. Der Anbieter war im Anschluss bei Ebay „nicht länger als registriert“ gemeldet, hieß es auf der Plattform.

Die Verkäufe von Schilddrüsenmedikamenten wie Euthyrox über Ebay sind Beobachtern zufolge nicht selten. Patienten mit einer Erkrankung der Schilddrüse werden individuell vom Arzt eingestellt. Ein Wechsel des Präparats ist aus medizinischer Sicht so heikel, dass der Wirkstoff auf der Substitutionsausschlussliste steht.

Levothyroxin wird einmal täglich eine halbe Stunde vor dem Frühstück mit Leitungswasser und nicht mit Mineralwasser, in dem häufig eine große Menge Calciumionen enthalten sein können, eingenommen. Zu Kaffee oder Eisen- und Calciumpäparaten ist ein Zeitabstand einzuhalten. Levothyroxin kann mit den polyvalenten Kationen Calcium, Eisen und Aluminium interagieren – wie diese Wechselwirkung zustande kommt, ist bislang nicht genau geklärt.

Etwa jeder dritte Deutsche leidet an einer Erkrankung der Schilddrüse. Die Häufigkeit soll mit zunehmendem Alter steigen. In der Apotheke spielen daher entsprechende Medikamente eine große Rolle. Aktuell werden zudem bei Ebay Piracetam-haltige Arzneimittel von Aliud für einen Festpreis von 39 US-Dollar angeboten. Der Wirkstoff wird vor allem bei chronischen Hirnleistungsstörungen verwendet. Eine Packung ist der Internetseite zufolge bereits verkauft worden. Händler „jayezh“ gibt in der Beschreibung Dosierungsanweisungen und wirbt in der Überschrift damit, dass es sich um ein Produkt aus Deutschland handele.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Rabatt auf Privatrezept
Apo.com spendiert 60-Euro-Bonus
Erfolgreichste E-Rezept-App einer Vor-Ort-Apotheke
E-Rezept-App: Pforzheimer Apotheke beliefert die Republik
Mehr aus Ressort
„Black Horse Vital Honey“ & Co.
Zoll warnt vor potenzsteigernden Süßwaren

APOTHEKE ADHOC Debatte