Verkauf von Arzneimittelproduktionsanlage

Bayer: Asiaten übernehmen Kovaltry-Produktion APOTHEKE ADHOC, 16.01.2020 14:46 Uhr

Berlin - Bayer hat eine seiner Produktionsanlagen in Leverkusen an das Unternehmen WuXi Biologics verkauft: Kovaltry (Octocog alfa) könnte künftig mit WuXi als Back-up-Hersteller produziert werden. Die Einzelheiten des Vertrages stehen noch aus.

Die Vereinbarung zur Übernahme des Betriebs geht mit dem Kauf der dazugehörigen Ausrüstung in Verbindung mit einem langfristigen Mietvertrag für das Gebäude durch WuXi einher. Die Anlage soll zudem als Ersatzstandort für die Endproduktherstellung von Kovaltry (Octocog alfa) dienen. Hauptstandort bleibt jedoch weiterhin Berkeley in Kalifornien: Dort wird der Wirkstoff des Arzneimittels hergestellt und das Endprodukt abgefüllt. „Wir freuen uns, diesen Übernahmevertrag mit Bayer zu unterzeichnen, der uns einen schnellen Zugang zu qualitativ hochwertigen Arzneimittelproduktionskapazitäten und -möglichkeiten gibt“, sagte WuXi-CEO Dr. Chris Chen.

Das Unternehmen ist weltweit im Bereich der Entdeckung, Entwicklung und Herstellung von Biologika im Einsatz und hat bereits zahlreiche Produktionskapazitäten. Mit der Übernahme der neuen Produktionsanlage erhält WuXi die erste Anlage in Europa. „Unser Geschäft in der EU, den USA und China ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Diese zusätzliche Arzneimittelproduktionsanlage bestätigt unser Engagement im Rahmen unserer unternehmenseigenen Strategie.“

WuXi will seine weltweiten Kapazitäten weiter ausbauen: Im Juni verzeichnete der Konzern insgesamt 224 integrierte Projekte, darunter 106 Projekte in der vorklinischen Entwicklungsphase, 102 Projekte in der Frühphase (Phase I und II) der klinischen Entwicklung, 15 Projekte in der Spätphase (Phase III) der Entwicklung und ein Projekt in der kommerziellen Fertigung. Bis 2022 erwartet das Unternehmen eine Gesamtkapazität der biopharmazeutischen Produktion von über 280.000 Litern in China, Irland, Singapur und den USA.

Der genaue Produktionsvertrag wird derzeit noch ausgehandelt: Er soll die Grundlage für den zukünftigen Betrieb der Anlage als Back-up-Standort durch WuXi darstellen. Der Abschluss der Transaktion wird in den kommenden Monaten erwartet. Finanzielle Einzelheiten sind bisher nicht bekanntgegeben worden. Konkret handelt es sich um das Arzneimittel Kovaltry, welches den humanen rekombinanten Blutgerinnungsfaktor VIII enthält. Das Arzneimittel wird zur Behandlung der Hämophilie A, einem angeborenen Faktor-VIII-Mangel eingesetzt. Verabreicht wird der humane Blutgerinnungsfaktor VIII als Injektion.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Arztbesuche aufgeschoben

Corona: Mehr Herzinfarkte während Lockdown»

Corona-Maßnahmen

60 Euro Pflegepauschale bis Jahresende verlängert»

Corona-Impfstoff

Curevac startet Phase-II»
Markt

Kooperation mit Coupon-Firma

Zukunftspakt lockt Rabattjäger in Apotheken»

Neues Konservierungsmittel

Syrspend: Jetzt auch für Säuglinge»

Rx-Switch für Tyrothricin

Verlassen Lemocin und Dorithricin die Sichtwahl?»
Politik

Nur bei dokumentiertem Engpass

Zyto-Apotheker wollen Kliniken raushalten»

Pharmalobby

Boden für BAH, Bach für IfA»

Kandidatur gegen Funke

BAK: Kemmritz will Vizepräsidentin werden»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

HIV, Gonorrhoe & Co.

Geschlechtskrankheiten: Routinetests sind selten»

Süddeutschland besonders betroffen

FSME-Erkrankungen steigen»

Erste Behandlungsoption

Hepcludex bei Hepatitis D»
Panorama

Im Notdienst

Inhaber verschläft Einbruch»

Baden-Württemberg

Gropius-Apotheke: Michael Hofheinz hört auf»

Arzneimittelmissbrauch

Tilidin als Jugenddroge: Experten sorgen sich»
Apothekenpraxis

Apotheker verurteilt

Luftrezepte vom Fake-Arzt: Hausapotheke für Großbordell»

Arzneimittelverschreibungsverordnung

Ab November: Dosierung gehört aufs Rezept»

adhoc24

ARZ Haan schlägt bei AvP zu / AvP im Bundestag / Neue Apotheker-Generation»
PTA Live

Rezepturvorschriften

Prüfung nach alternativen Arzneibüchern»

Unterstützung für Top-Schüler

100 Euro monatlich: Apotheker fördern PTA-Nachwuchs»

Weg von Mythen und Märchen

Kopfschmerzberatung: Komplexer als gedacht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»