Biomarker im Blut nachgewiesen

, Uhr
Berlin -

Mittlerweile ist bekannt, dass es sich bei Covid-19 nicht nur um eine reine Lungenerkrankung handelt. Schon relativ früh zeigte sich, dass unter anderem auch das Herz-Kreislauf-System betroffen sein kann. Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben nun im Blut von Covid-Patienten verschiedene Biomarker nachgewiesen, die Aufschluss über die kardiovaskuläre Belastung der Erkrankung geben können.

Das Team des Instituts für Molekulare und Translationale Therapiestrategien der MHH hat Licht ins Dunkel gebracht. Die ermittelten Biomarker sind eigentlich typischerweise bei Entzündungsprozessen und Patienten mit Herzerkrankungen zu finden. Sie bieten nun auch bei Covid-19 mögliche neue Ansatzpunkte für eine Therapie. Die Untersuchung wird von der Deutschen Herzstiftung gefördert, Ergebnisse wurden kürzlich im „European Journal of Heart Failure“ publiziert.

„mikroRNAs“ als Hinweis

„Wir haben angenommen, dass sogenannte nicht kodierende mikroRNAs, die keine Baupläne für genetische Information tragen, eine wesentliche regulatorische Rolle bei der überschießenden Immunreaktion und den anschließenden Umbauarbeiten im Bindegewebe der Lunge und des Herzens spielen. Wir wussten bereits, dass diese mikroRNAs auch im Blut detektierbar sind“, erklärt Professor Dr. Dr. Thomas Thum.

Gemeinsam mit den MMH-Kliniken für Kardiologie und Angiologie sowie für Pneumologie wurden die Blutproben von 38 Covid-Patienten untersucht. „Dafür haben wir uns auf verschiedene sensible mikroRNA-Marker für kardiovaskuläre Schäden konzentriert und analysiert, wie hoch ihre Konzentration im Blutserum ist“, sagt der Institutsleiter. Sie alle wurden intensivmedizinisch behandelt und waren auf eine Beatmung angewiesen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Wie sinnvoll sind Händewaschen & Desinfizieren?
Aerosol-Studie: Sars-CoV-2 verliert rasch an Infektiosität »
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet »
Weiteres
Live aus dem Kanzleramt
Scholz zur Corona-Lage»
Orientierungsdebatte im Bundestag
Union will Impfregister»
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»