Kunden unterstützen mutige Neu-Inhaberin

Apotheke in letzter Sekunde gerettet Hagen Schulz, 24.11.2019 09:24 Uhr

Berlin - Die Stadt Lindau am Bodensee ist ein echter Hingucker. Das liegt vor allem an der historischen Altstadt, die auf einer Insel liegt. Umgeben vom größten See Deutschlands befindet sich auch die Hirsch-Apotheke. Doch mit der geschichtsträchtigen Apotheke wäre es nach fast 500 Jahren fast vorbei gewesen. Denn der bisherige Inhaber Anton Zumstein fand keinen Nachfolger. Kurz vor der Schließung fand sich mit Alina Rusu dann aber eine junge Apothekerin, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen wollte.

Die Rumänin wohnt seit drei Jahren in Lindau und war oft für Spaziergänge in der Altstadt unterwegs. Die Nachricht, dass die Hirsch-Apotheke ohne Nachfolger schließen muss, machte die Pharmazeutin betroffen: „Ich fragte mich, wie sowas sein kann. Wie kann eine so schöne Apotheke geschlossen werden?“ Rusu entschied sich, das Schicksal des Betriebs selbst in Hände zu nehmen: „Ich habe Herrn Zumstein gefragt, ob ich seine Apotheke übernehmen darf.“

Die Apothekerin durfte, wenngleich der Vorgänger warnend die Zeigefinger hob: „Wissen Sie, was Sie sich damit aufbürden?“ Denn Parkplätze vor der Apotheke gibt es nicht, auch der Onlinehandel hat dem Betrieb zugesetzt. Doch davon wollte sich Rusu ihren Optimismus nicht nehmen lassen. „Wenn man sich etwas sehr wünscht und hart dafür arbeitet, dann ist alles möglich“, so die frischgebackene Inhaberin. Ein paar Sorgen habe sie sich im Vorfeld dennoch gemacht, ob alles klappen werde, gibt die Apothekerin zu.

Das Werk ihrer Vorgänger möchte Rusu fortsetzen, auch an der Optik der Hirsch-Apotheke soll sich zunächst nicht viel ändern: „Es ist alles so historisch und schön hier, das lasse ich so.“ Das Gebäude sei über 500 Jahre alt, die Einrichtung hat zum Teil 130 Jahre auf dem Buckel. „Der Pharmazierat muss noch entscheiden, ob etwas neu gemacht werden muss“, erklärt die Apothekeninhaberin. Vorgänger Zumstein schaut noch einmal pro Woche in der Apotheke vorbei und hilft mit, dass der Übergang reibungslos funktioniert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»

Geschwärzte Zulassungsanträge

EuGH: Hersteller muss Studien herausgeben»

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»
Politik

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»
Panorama

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»

Impfallianz Gavi

Impfstoff gegen Coronavirus wohl frühestens in einem Jahr»

WHO sieht keinen Notfall

Lungenkrankheit: China kappt Verkehr aus Wuhan – neue Infektionen»
Apothekenpraxis

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»

Digitale Sichtwahl

11 Apothekenmotive gegen DocMorris & Co»
PTA Live

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»