Impf-Prio / Bund-PZN / Immunkarte

, Uhr
adhoc24 vom 29.03.2021

Berlin - Apothekenmitarbeiter:innen in Bayern landen bei der Impfreihenfolge zunächst in der letzten Gruppe 4 – „ohne Priorität“. / Während die Arztpraxen Corona-Impfstoff generisch ordern, rechnen die Apotheken die Dosen in Vials um und bestellen beim Großhandel mittels Bund-PZN. / Die Krankenkassen haben mit Rabattverträgen im vergangenen Jahr knapp 5 Milliarden Euro an Einsparungen erzielt. / Beim zweiten VISION.A Webinar (kostenlos anmelden) gibt es morgen ab 20 Uhr eine Vorstellung der Immunkarte und Diskussion mit den Machern. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Werbung für Impfnachweis und Teststelle
Zertifikate-Banner von Apotheke zerstört »

Mehr aus Ressort

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Apotheker denkt radikal um »
Druck auf Softwarehäuser
TI-Nachzügler aufgeschreckt »
Weiteres
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Apotheker denkt radikal um»
Druck auf Softwarehäuser
TI-Nachzügler aufgeschreckt»
Übelkeit, Durchfall & Co. im Sommer
Wenn die Hitze auf den Magen schlägt»
Die Psyche übernimmt das Kommando
Wenn der Stress auf den Magen schlägt»