Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“ Carolin Ciulli, 16.09.2019 07:57 Uhr

Berlin - Im Kampf um Kunden setzen viele Apotheken auf die Preise. Gerade in Gegenden mit vielen Mitbewerbern gehören Rabattschlachten und spezielle Aktionen zum Alltag. Die Guten-Tag-Apotheken der Kooperation Elac Elysée versprechen im Prospekt, jeden Preis zu halten. Auf Kundenwunsch wird sogar Geld ausgezahlt.

Die Elac stellt ihren Mitgliedern wie viele Kooperationen ein Flyer-Tool zur Verfügung. Darüber können Apotheker ihr Angebot erstellen. Je nach Vereinbarung mit den Industriepartnern kommen bestimmte Produkte in das Monatsheft. Die Mitglieder können darin auch auf individuelle Aktionen oder Coupons aufmerksam machen.

Auf der letzten Seite wird in einem Kasten ein Versprechen verkündet: „Wir halten jeden Preis“, steht dort neben dem Logo der Kooperation. Die Ansage bezieht sich auf die Produkte in dem Prospekt und den Aktionszeitraum. „Sollten Sie während der Geltungsdauer der aktuellen Monatsangebote einen Artikel dieses Angebots in einer öffentlichen Apotheke billiger angeboten bekommen, bieten wir Ihnen gegen Vorlage des Kassenbons beziehungsweise der Werbung diesen Artikel zum selben Preis“, heißt es. Bei bereits bezahlter Ware wird die Kaufpreisdifferenz erstattet.

Der Kasten befinde sich automatisch im Flyer, sagt ein Mitgliedsapotheker. Er könne aber aus dem Prospekt entfernt werden, wenn man das Versprechen nicht anbieten wolle. Er selbst habe es seit langem im Prospekt. Bisher sei es jedoch noch nicht von Kunden eingefordert worden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»

Kundenzeitschriften

Phoenix bringt Funke in Apotheken»
Politik

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»

CDU-Spitze

Meyer-Heder: Spahn als Kanzlerkandidat»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»

Startschuss für die fünfte Jahreszeit

Alaaf und Helau aus den „jecken“ Apotheken»

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»
Apothekenpraxis

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»
PTA Live

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»