APOTHEKENTOUR 2022: Finale in Hannover | APOTHEKE ADHOC
Letzte Chance in diesem Jahr

Jetzt noch anmelden: APOTHEKENTOUR in Hannover

, Uhr
Berlin -

Großes Finale bei der APOTHEKENTOUR 2022! An diesem Wochenende (8. und 9. Oktober) ist die Roadshow für das gesamte Apothekenteam in der Alten Druckerei in Hannover zu Gast. Nach neun erfolgreichen Wochenenden ist es der vorerst letzte Standort für dieses Jahr – und erwartet wird ein neuer Besucherrekord. Wer noch kein Ticket hat, kann sich jetzt noch anmelden.

Die APOTHEKENTOUR powered by APOTHEKE ADHOC und PTA IN LOVE ermöglicht Herstellern und Apothekenteams persönliche Gespräche über Produktneuheiten und Dienstleistungen. Rund 20 Aussteller sind dabei, darunter viele Top-Marken aus der Apotheke. Neben dem Austausch gibt es Vorträge und Live-Seminare, Food und Drinks und jede Menge Überraschungen. Am Ende erwartet jeden Besucher und jede Besucherin eine prall gefüllte Goodie Bag.

Präsentiert werden Wissen und Spaß rund um die Apotheke vor Ort. Das Besondere: Im Fokus stehen Apotheker:innen, PTA und PKA – Apothekenleiter:innen und -angestellte können sich am Samstag und Sonntag über die Top-Marken aus dem OTC- und Kosmetikbereich informieren, digitale Anwendungen testen und sich vor allem mit Herstellern und Kolleg:innen austauschen.

Programm

Impulsvorträge werden in zwei Lounges im Silent-Lab-Format – also mit Kopfhörern – präsentiert. Die Besucher:innen können selbst entscheiden, welche Präsentation gerade laufen soll. Individueller Wissenstransfer ist damit garantiert – wer im Anschluss noch Fragen hat, kann gleich zu einem der Stände gehen und mit Expert:innen sprechen. Am Vormittag beginnt das spannende Programm, zwei der zahlreichen Highlights sind:

  • Samstag 15 Uhr: „Das E-Rezept in der Praxis“ Ina Bartels (Apothekerin) & Thomas Bellartz (Herausgeber APOTHEKE ADHOC)
  • Sonntag 11.10 Uhr: „Personalmangel und Nachwuchs in der Apotheke“ Carmen Steves (Bundesvorsitzende BVpta) & Thomas Bellartz (Herausgeber APOTHEKE ADHOC)

Das vollständige Programm gibt es hier.

Anmeldung

Die Anmeldung zur APOTHEKENTOUR 2022 ist kostenlos und hier möglich. Bevorzugt zugelassen werden Personen, die in einer öffentlichen Apotheke in Deutschland tätig sind. Denn bei der APOTHEKENTOUR steht die Beratung im Handverkauf im Fokus. Die Daten werden entsprechend vom Veranstalter geprüft und verifiziert. Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten die Teilnehmer:innen eine Bestätigung per E-Mail. Diese Bestätigung berechtigt zum Einlass und zur Teilnahme. Ohne Bestätigung kann kein Einlass gewährt werden.

Location

Die Alte Druckerei ist ein Ort, der schon viel erlebt hat. Wo bis vor wenigen Jahren noch Zeitungen gedruckt wurden, finden heute Digitalmessen und Filmproduktionen statt. Der Veranstaltungsort hat seinen industriellen Charme im Laufe der Jahre nicht verloren und punktet mit guter Erreichbarkeit und Platz für bis zu 3000 Personen.

Anfahrt

PKW

Die Eventlocation Alte Druckerei Hannover ist über die A7 Abfahrt „Hannover-Anderten“ bequem zu erreichen. Von dort gelangen Sie über die B65 und die Abfahrt Hannover-Bemerode zur Location.

ÖPNV

Vom Hauptbahnhof Hannover erreichen Sie die Alte Druckerei Hannover mit der Stadtbahn-Linie 6 in Richtung Messe/Ost. Nutzen Sie die Haltestelle „August-Madsack-Straße“. Von dort sind es ca. 2 Minuten Fußweg zur Eventlocation.

Aussteller

Aliud / APOTHEKE ADHOC / Bayer / Blue / CeraVe / Dermapharm / Dr. Kade / Eubos / Eucerin / InfectoPharm / Klosterfrau / Lapondo / La Roche Posay / Linola / No-Q / Noventi / Octenisept / Orthomol / P&G / Pädia / Pohl Boskamp / SkinCeuticals / Vagisan / Vichy / Wort & Bild Verlag / Zukunftspakt Apotheke

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Werbung für Erkältungsmittel
Wick: Ärger um Platz 1 »
Ministerium wirbt für Auffrischung
Impfkampagne: A bisserl Spaß muss sein »
Apotheken-Studie überzeugt Richter nicht
Meditonsin: Weder zuverlässig noch überlegen »
Mehr aus Ressort
Verbandschef: Milliardenaufwand für Apotheken
Nullretaxation: „Die Verbände haben Fehler gemacht“ »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Neues Apothekenstärkungsgesetz
Overwiening fordert VOASG 2.0»
Anhörung im Gesundheitsausschuss
Zwei Apothekerinnen, viele Themen»
„Objektiverer Maßstab erforderlich“
Kassen: Botendienst nur bei Behindertenausweis»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»