Jeder Zwölfte kauft Filialverbund

, Uhr
Berlin -

Der Trend zu größeren Strukturen zeichnet sich auch in der Apothekenlandschaft ab. Das zeigt eine Analyse der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank). Demnach war 2014 jede dritte Apotheke, die neu gegründet oder übernommen wurde, eine Filialapotheke. Außerdem erwerben Pharmazeuten zunehmend mehrere Betriebsstätten gleichzeitig: Bei jeder zwölften Übernahme wechselten mindestens zwei Apotheken den Besitzer. Anders ausgedrückt: Jede sechste Apotheke wird im Verbund verkauft.

In die Untersuchung flossen einer Apobank-Sprecherin zufolge insgesamt die Daten von 177 Apothekengründungen ein, die genauer analysiert wurden. In drei von vier Fällen wurden bereits bestehende Betriebe übernommen. Davon entfallen 54 Prozent auf Einzel- oder Hauptapotheken und 21 Prozent auf Filialen.

Echte Neugründungen gebe es hingegen nur sporadisch: In 3 Prozent der Fälle wurde eine Haupt-, in 11 Prozent eine Filialapotheke komplett neu eröffnet. In den übrigen 11 Prozent der Fälle wurden Pacht- oder Gemeinschaftsapotheken gegründet, im Vorjahr lag dieser Wert bei 7 Prozent.

„Diese Apothekenverbünde sind teilweise mittelständische Unternehmen mit 30 und mehr Angestellten“, so Georg Heßbrügge, Bereichsleiter Gesundheitsmärkte und -politik der Apobank. Aus seiner Sicht stellen die Verbünde daher ganz andere unternehmerische Anforderungen an den Inhaber als bei einer klassischen Einzelapotheke. „Zugleich beobachten wir eine zunehmende Renaissance der OHG, die als Kooperationsform wieder attraktiv wird.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Inhaber empört über „Drohbrief“
Fehlende Statistik: Amt droht Apotheker »
Mehr aus Ressort
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben »
Weiteres
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»