Ampel plant Apothekenreform / Gehe kürzt Konditionen / Keine Booster in Apotheken

, Uhr
adhoc24 vom 19.11.2021
Berlin -

SPD, Grüne und FDP planen umfassende Reformen im Apothekenmarkt. / Nach Phoenix kürzt auch Gehe seine Konditionen und Noweda prüft Kürzungen. / Corona-Auffrischungsimpfungen in Apotheken sind vorerst vom Tisch. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Interessiert an weiteren Rezepten?“
Teleclinic/DocMorris: Mit E-Rezept auf Apotheken-Akquise»
Overwiening kritisiert Lobbygeschenk an Versender
E-Rezept: „Ohne Rücksicht auf Praxistauglichkeit“»
Zu wenig Softwareanbieter und Kassen
E-Rezept: Gematik klagt über geringe Beteiligung»
„Scharfes Schwert, aber verhältnismäßig“
Auch Lindner für Impfpflicht»
Forderung von Unternehmern und Verbänden
Impfpflicht als „einzige Perspektive“»