Die wichtigsten Änderungen im Generalalphabet

, Uhr

Berlin - Zum 1. Juni treten neue Rabattverträge in Kraft, die 21. Tranche ersetzt die Verträge der 18. Runde und gilt ebenfalls für zwei Jahre. Die wichtigsten Änderungen im Überblick und als Download.

Änderungen:

  • Allopurinol – Heumann (alt: Aliud)
  • Amlodipin – Dexcel, Fair-Med, Zentiva (alt: Dexcel, Fair-Med, Zentiva, Axcount)
  • Amantadin – Neuraxpharm (alt: Aliud)
  • Amiodaron – je nach Gebietslos Zentiva, Heumann/Heunet oder Puren/Aurobindo (alt: AAA)
  • Budesonid/Formoterol – Orion (alt: AstraZeneca)
  • Carvedilol – je nach Gebietslos Aliud oder Puren/Aurobindo (alt: Aliud)
  • Ceftriaxon – Hexal/1A, Aristo (alt: Teva/Ratiopharm)
  • Cefuroxim – je nach Gebietslos Aristo, Basics, Ascend, Puren/Aurobindo (alt: Aliud, Basics, Heumann)
  • Ciprofloxacin – je nach Gebietslos Aristo, Aliud, Basics, HEC (alt: Aliud, Basics, HEC)
  • Clarithromycin – Aristo, HEC, Micro Labs (alt: Aristo, Basics, Micro Labs)
  • Clomipramin – Neuraxpharm (alt: Riemser)
  • Colestyramin – Hexal/1A (alt: Teva/Ratiopharm)
  • Diclofenac – Micro Labs/Aliud/Acis/Dr. Kade/Pharma Stulln (bislang: Ratiopharm/Almirall Hermal)
  • Doxepin – Neuraxpharm (alt: Teva/Ratiopharm, Neuraxpharm)
  • Enalapril/HCT – Hexal/1A (alt: Aliud)
  • Entacapon – Puren/Aurobindo (alt: HEC Pharm)
  • Escitalopram – je nach Gebietslos Heumann/Heunet oder Micro Labs; dabei teilweise Wechsel der Gebietslose
  • Felodipin – Gebietslos 1 neu: Heumann/Heunet, Rest weiter: Teva/Ratiopharm
  • Finasterid – Zentiva (alt: Puren/Aurobindo)
  • Gabapentin – je nach Gebietslos Micro Labs oder Puren/Aurobindo; dabei teilweise Wechsel der Gebietslose
  • Ibandronsäure – Aliud (alt: Accord/Bluefish)
  • Irbesartan – je nach Gebietslos Puren/Aurobindo oder Micro Labs (alt: Micro Labs, Fair-Med)
  • Isotretionin – Basics (alt: Galenpharma)

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Keine Verunreinigung, keine Rückrufe
Losartan: TAD garantiert Qualität »
Mehr aus Ressort
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten »
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x<< »
Weiteres