Versandhandel

Homöopathie-Regal bei Ebay APOTHEKE ADHOC, 18.02.2019 13:39 Uhr

Berlin - Über die Apothekenpflicht homöopathischer Arzneimittel wird regelmäßig gestritten. Man kann dazu stehen, wie man will – Fakt ist: Globuli & Co. dürfen in der Regel nur in Apotheken abgegeben werden. Verkäufer beim Online-Marktplatz Ebay lassen sich freilich nicht davon abhalten, alle möglichen Medikamente illegal anzubieten. Am Wochenende im Angebot: ein komplettes „Regal mit Homöopathie“.

Nutzerin Katha kündigte an: „Verkaufe Regal samt homöopathischen Inventar.“ Eine nähere Beschreibung des Inhalts gab es nicht, aber auf dem Bild waren mehr als 50 Produkte zu sehen. Wer den Schrank für 70 Euro kaufen wollte, musste aber ohnehin ins bayerische Mering fahren. „Kein Versand. Nur Abholung vor Ort.“ Das Angebot ist nicht mehr verfügbar. Homöopathie hat Katha aber immer noch im Programm: Ein homöopathisches Testset der Firma Kyberg versucht sie für 20 Euro an den Mann zu bringen. Wiederum ohne Versand oder Botendienst.

Zu den weiteren Angeboten der Nutzerin zählen ein Lichthelm, verschiedene Bioresonanz-Geräte und einen Elektro-Kardiograph. Das voll funktionsfähiges Multiresonanz-Gerät (Multicom) der Firma Regumed mit Zubehör ist für 1500 Euro im Angebot. Aber es gibt auch eine sehr große Lego-Burg mit Beleuchtung für 300 Euro sowie eine „leicht gebogene freistehende Anmeldung/Rezeption mit Granit-Arbeitsfläche“ für ebenfalls 300 Euro. Das Holz ist allerdings leider „etwas verschossen“.

Angebote aus dem Bereich Alternativmedizin bei Ebay sind nicht neu. 2016 verkaufte eine Händlerin rund 70 Globuli von der Deutschen Homöopathie-Union (DHU). Mit Hilfe des „Homöopathischen Repetitoriums“ seien Mann, Kinder und Tiere behandelt worden. 2014 wurden zehn Kilogramm DHU-Globuli für einen Festpreis von 249 Euro angeboten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»

Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit»

Naturkosmetik

Birkenstock-Kosmetik: Apotheke im zweiten Schritt»
Politik

SPD-Vorstoß

Masern: Spahn verhandelt über Impfpflicht»

#retteDeineApotheke

Berlin: Hunderte demonstrieren für die Apotheke vor Ort»

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Spahn: Apothekengesetz kommt im April»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»
Panorama

Antike Ost-Arzneimittel bei Ebay

Vipratox/Rheunervol: Kunde besteht auf DDR-Original»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»
PTA Live

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»