Nach dem Pharmaziestudium in den Journalismus

„Der Leser soll nicht merken, wie viel er gerade lernt“ Hagen Schulz, 14.12.2019 09:56 Uhr

Berlin - Das Pharmaziestudium ist abgeschlossen. Und nun? 40 Jahre in der Apotheke stehen? Als junge Pharmazeutin konnte sich Diana Helfrich das nicht recht vorstellen. „Da muss noch was passieren“, dachte sich die Apothekerin. Also hing sie ein Aufbaustudium in Wissenschaftsjournalismus dran. Das ebnete den Weg in eine zweite Karriere. Seither schreibt Helfrich für Zeitschriften von Gruner + Jahr Verlags, betreibt einen eigenen Blog und hat in diesem Jahr ihr erstes Buch herausgebracht.

„Ich glaub, ich hab da was für Sie“ heißt das Erstlingswerk der schreibenden Apothekerin. In dem Buch gibt Helfrich Tipps zur Selbstmedikation sowie Eigentherapie und will ihren Lesern Orientierung im Arzneimitteldschungel bieten. „Es ist ein Beratungsbuch in Kolumnenform“, erklärt die Pharmazeutin. „Ich habe alle Erfahrungen eingebracht, die ich in Sachen Gesundheit gesammelt habe“, so Helfrich weiter.

Obwohl der Weg nach dem Studium schnell in den Journalismus führte, kennt sie das Leben als Apothekerin gut aus eigener Erfahrung. In der Berliner Apotheke am Zoo absolvierte Helfrich ihr Praktikum und arbeitete später als Approbierte in Teilzeit sowie als Vertretung, um sich das Journalismusstudium zu finanzieren. Auch wenn sie schließlich einen anderen Weg einschlug, hat Helfrich gute Erinnerungen an die Zeit in der Apotheke: „Ich glaube weiterhin, dass es ein Beruf ist, den man mit sehr viel Leidenschaft machen kann. Es wäre ein toller Arbeitsplatz für mich gewesen.“

Ein Comeback als Apothekerin möchte Helfrich nicht ausschließen, „wahrscheinlich ist das aber nicht“. Zu lange sei sie mittlerweile Journalistin mit Leib und Seele. In den Journalismus sei sie dabei nur so reingerutscht, erinnert sich Helfrich. Sie absolvierte unter anderem Praktika in der Wissenschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung, später arbeitete sie als Autorin für das Blatt. „Da habe ich gemerkt: Super, das ist etwas für mich, für ein größeres Publikum zu schreiben“, erzählt Helfrich.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

DocMorris

MM: Ausgepoltert»

Strategievorstand und Chefapotheker gehen

Max Müller verlässt DocMorris, geht zu Bayer»

Ärzte-Portal statt Athina

AMTS: AOK Nordost erteilt Apothekern Abfuhr»
Politik

Podcast WIRKSTOFF.A

Bühlers Fazit zum Petitionsausschuss»

Zwei PTA reisten umsonst an

Bühler-Supporter kommen nicht rein»

348 weniger als im Vorjahr

Apothekensterben: 2019 war Rekordjahr»
Internationales

Daraprim

Arzneimittel-Wucher: Anklage gegen Shkreli»

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»
Pharmazie

AMK-Meldung

Dolomo: Verunreinigungen gefunden»

AMK-Meldung

Pentasa: Anwendungsfehler bei Erstanwendung»

OTC-Rückrufe bei Puren

Pantoprazol und Ibuprofen gehen Retour»
Panorama
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum 18.000 Patienten-Datensätze gestohlen»

Uniklinikum Göttingen prüft

Coronavirus: Verdachtsfälle in Niedersachsen»

Erster Coronavirus-Fall in Deutschland

Sensibilisieren, aber keine Panik verbreiten»
Apothekenpraxis

Atemmaske ist nicht gleich Atemmaske

Coronavirus: Macht ein Mundschutz Sinn?»

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»

Lungenkrankheit

Angst vor Coronavirus: Ansturm auf Atemmasken»
PTA Live

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell»

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»