Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf Anja Alchemilla, 23.06.2019 09:47 Uhr

Berlin - Es hat sich vieles an der Arbeitsweise in den Apotheken verändert in den vergangenen zehn Jahren. Rezepte, die man in die Hand gedrückt bekommt und einfach nur abgeben muss, was der Arzt verordnet hat, gibt es kaum noch. Wer da als Wiedereinsteiger nach ein paar Jahren Apothekenabstinenz zurückkommt, hat es nicht leicht.

Anja führt eine potenzielle neue Kollegin durch die Offizin. Die PTA, die sich in der Filialapotheke umschauen möchte, hat drei Kinder großgezogen und knapp neun Jahre pausiert. Nun sucht sie für acht Stunden in der Woche einen Minijob. Was läge da näher, als es in einer Apotheke in der Nähe ihrer Wohnung zu versuchen? Das etwas eingerostete Wissen von damals lässt sich sicher schnell wieder reaktivieren, oder? Um diese Frage zu klären, läuft sie erst einmal zwei Tage im Betrieb mit und schaut sich am möglichen neuen Arbeitsplatz um. Die Kolleginnen sehen ja schon einmal ganz nett aus denkt sie – und der Rest kommt sicher auch von alleine.

In der Rezeptur angekommen schaut sie sich mit Anja alles an. „Warum habt ihr denn diese schönen Glasstandgefäße nicht in Benutzung? Die sehen doch viel schöner aus als diese bunt zusammengewürfelten Originalgefäße finde ich." Die Filialleiterin nickt „Das finde ich auch. Aber das QM-System erlaubt das Auspacken nicht mehr. Aus Hygiene- und Selbstschutzgründen. Hier ist übrigens die Bestandsliste, die du mit den Kolleginnen zusammen einmal im Jahr durchgehen musst. Hier werden alle Rezepturgrundstoffe und Chemikalien samt den Mengen eingetragen die wir an Lager haben. Schau dann am Besten auch gleich nach, dass die Sicherheitsdatenblätter aktuell sind.“

Die PTA notiert sich das in ihrem mitgebrachten Büchlein. „Wo ist denn euer Giftbuch in das die abgegeben Chemikalien und die Kundenadressen eingetragen werden?“ Anja wiegt den Kopf: „Sowas haben wir jetzt nicht mehr. Wir dürfen alle keine Chemikalien an den Endverbraucher abgeben, weil unsere Sachkenntnis nach über sechs Jahren Studiums- beziehungsweise Ausbildungsende ruht. Deine übrigens auch. Du müsstest ein Seminar besuchen um sie zu aktivieren, aber das lohnt sich für uns hier in der Filiale nicht. Sollte ein Kunde so etwas haben wollen, schicken wir ihn in die Hauptapotheke." Wieder notiert die PTA sich das gewissenhaft.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Ärger wegen Milchglasscheibe

„Sollte Ihnen langweilig sein...“ – Streit um Präqualifizierung»

Thesenpapier

Corona-Krise: Glaeske zweifelt staatliche Maßnahmen an»

Mittel gegen Corona

Sars-CoV-2: Ivermectin senkt Viruslast»
Markt

Videosprechstunde

BKK und IKK: Mit Telemedizin gegen Corona»

Alkohol für Desinfektionsmittel

Phytohersteller teilen mit Apotheken»

Desinfektionsmittelhersteller

Schülke & Mayr wird verkauft»
Politik

Herdenimmunität gegen Sars-CoV-2

DGI warnt vor kontrollierter Durchseuchung»

BVDAK-Chef will Taten sehen

Hartmann: Auf Corona folgt Honorar»

Botendienst und Austausch

Abda lobt Spahns Eilverordnung»
Internationales

Maßnahmen gegen Corona

Österreich: Erste Geschäfte dürfen ab 14. April öffnen»

Wegen Mangel an Beatmungsgeräten

Tauchermasken für die Intensivstation»

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»
Pharmazie

Weitere Wirkstoffkandidaten

Camostat gegen Covid-19»

Beschwerden durch Sars-CoV-2

Covid-19: Neurologische Symptome und Komplikationen»

AMK-Meldung

Chargenüberprüfung bei Riboirino»
Panorama
RKI will mit neuer App Corona-Verbreitung besser verstehen»

Corona-Krise

Hotline-Arzt verzweifelt an Notdienstapotheke»

Corona-Eil-Verordnung

Apothekenteams müssen bis zu zwölf Stunden arbeiten»
Apothekenpraxis

Neuer Download

Corona-Poster für Apotheken»

Tote Stammkunden, fehlende Testmöglichkeiten

Arbeiten im Corona-Hotspot: „Es ist zum Fürchten“»

Drogenersatztherapie

BtM-Sichtvergabe: Aufsicht durch Apothekenboten»
PTA Live

Blindow-Schulen gehen online

PTA-Schüler: Online-Unterricht statt Osterferien»

Der Mann mit der Tüte

PTA findet 10.000 Euro zwischen Altmedikamenten»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»