Repetitorium Klasse-III-Antiarrhythmika

QT-Zeitverlängerung bei Sotalol durch Haloperidol APOTHEKE ADHOC, 25.01.2018 14:52 Uhr

Berlin - Auf Antidepressiva und Antiarrhythmika müssen Patienten gut eingestellt werden. Zwischen den Medikamenten sind jedoch Wechselwirkungen möglich – wie bei Sotalol und Haloperiol.

Fall: Der Apotheke liegen zwei Verordnungen vor. Zum einen Haloperidol – ein Arzneimittel, das dem Kunden bekannt ist. Verordnet ist außerdem Sotalol, das neu eingestellt werden soll.

Analyse: Bei gleichzeitiger Einnahme von Sotalol und Haloperidol besteht das Risiko einer proarrhythmischen Wirkung. Möglich sind Herzrhythmusstörungen bis zur Torsade-Tachykardie. Ursache ist die QT-zeitverlängernde Wirkung von Haloperidol.

Haloperidol dient der Behandlung chronisch schizophrener Syndrome wie organisch bedingter Psychosen sowie akuter manischer Syndrome und psychomotorischer Erregungszustände. Außerdem kann der Arzneistoff für die Therapie von Tic-Erkrankungen eingesetzt werden, wenn alle anderen verfügbaren Therapien erfolglos waren. Dosiert wird nach Indikation und Schwere der Erkrankung.

Das Antipsychotikum kann den Wahn reduzieren, Halluzinationen, Ich- und Denkstörungen lindern und den Antrieb steigern. Die Wirksamkeit beruht vor allem auf der Blockade der Dopaminrezeptoren, was die Wirkung des Neurotransmitters herabgesetzt. Eine Langzeittherapie mit dem Neuroleptikum birgt die Gefahr einer Überempfindlichkeit der Dopaminrezeptoren und somit einer Up-Regulation. In hohen Dosen werden dem Arzneistoff anticholinerge und H1-antihistaminerge Wirkungen zugesprochen.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Shop Apotheke verdoppelt Betriebsfläche»

Generikakonzerne

Stada: 580 km durch Frankfurt»

Sonnenschutz

UV-Sensor: La Roche-Posay kooperiert mit Apple»
Politik

ACAlert

Selbst die Apotheke wird grün»

Erstes Quartal 2019

Kassen mit Minus zu Jahresbeginn»

Notdienstpauschale

Neuer NNF-Rekord: 291,88 Euro»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker»

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»

PD-L1-Inhibitoren

Tecentriq-Kombi wirkt auch bei Lebermetastasen»
Panorama

Andere Namen –  Andere Berufe  

Kennen Sie Karl Lauterback?»

Flohmarkt

Apotheke trödelt für Vor-Ort»

Pride Month

Regenbogen-Flagge bei Sandoz/Hexal»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ein unmoralisches Angebot»

Böhmermanns Globuli-Gospel

„Quatsch, Quatsch, Quatsch“»

Serverprobleme

Securpharm-Ausfälle: „Das zeigt, dass das kein stabiles System ist“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Bewerbungsfrist verlängert»

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»

Heilpflanzenporträt

Angelikawurzel: Die Pflanze des Erzengels Raphael»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»