Ausbildung

PTA-Schule rüstet Galeniklabor nach Carolin Bauer, 31.05.2018 12:16 Uhr

Berlin - PTA erwerben in der Ausbildung viel theoretisches Wissen. Immer wieder wird jedoch kritisiert, dass die Praxis zu kurz kommt. Die Völker-Schule in Osnabrück hält dagegen und setzt auf modern ausgestattete Labore. Zuletzt wurden für das Fach Galenik ein neues Rührsystem angeschafft.

Die Völker-Schule stellt PTA-Schülern ein neues Rührgerät im Galeniklabor zur Verfügung. Angeschafft wurde das computergestützte und vollautomatische Rührsystem „Gako Unguator Pro“ für Salben, Cremes, Emulsionen, Suspensionen und Gele der bayerischen Firma Gako Konietzko. Die Kosten trägt die Schule. „Unser Anspruch ist, den jungen Leuten eine zukunftsorientierte Ausbildung zu liefern“, sagt Schulleiter Burkhard Pölzing. Insgesamt gebe es damit vier Rührsysteme.

Die Herstellung von Individualrezepturen sei für die Apotheke ein Alleinstellungsmerkmal mit höchstem Qualitätsanspruch. „Die Schüler sind froh, diese neuen Technologien kennenzulernen. Sie lernen dadurch, was im Arbeitsalltag in der Apotheke alles möglich ist“, so Pölzing. Mit den Geräten können die hygienischen und qualitativ hohen Anforderungen verbessert und gewährleistet werden.

Mit den Rührsystemen lernten die angehenden PTA bereits während der Schulzeit den Umgang und die Vorteile der professionellen Herstellungsmethode sowie ein modernes Qualitätssystem für Rezeptursalben kennen. Dadurch seien sie bestens gerüstet für ihren zukünftigen Einsatz in der Apotheke. Die voll- und halbautomatischen Rührsysteme seien für halbfeste Zubereitungen geeignet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»