Weiterbildung zum Apothekenfachwirt

BWL für PTA Eva Bahn, 05.12.2018 14:28 Uhr

Berlin - In der PTA-Ausbildung kommen betriebswirtschaftliche Aspekte kaum vor. Die pharmazeutischen Fachkräfte haben im Anschluss die Wahl an verschiedenen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir nehmen die zahlreichen Angebote für euch unter die Lupe. Beim Lehrgang Apothekenfachwirt liegt ein Fokus auf innerbetrieblichen Abläufen. Tanja Holzapfel hat sich fortbilden lassen.

Holzapfel ist PTA in der Brunnen-Apotheke im rheinland-pfälzischen Flammersfeld. Sie gehört zu den diesjährigen 23 Absolventinnen des Lehrgangs zum Apothekenfachwirt, der von der Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker (WDA) in Heusenstamm bei Frankfurt angeboten wird. Laut Institut eignet er sich für alle PTA, die sich in einer innerbetrieblichen, organisatorischen Leitungsfunktion befinden. Er ist in vier Module unterteilt, die verschiedene apothekenrelevante Themenbereiche wie QMS, Personalmanagement, Betriebswirtschaft, Marketing, Category Management oder Umgang mit Neuen Medien umfassen.

Holzapfel empfand den Lernumfang als angemessen, um ihn neben dem Beruf stemmen zu können: „Die Module finden immer am Wochenende von Freitag bis Sonntag statt, circa einmal im Monat. Somit ist diese Fortbildung sehr gut neben dem Familien- und Arbeitsalltag zu schaffen.“ Der Abschluss setzt die aktive Seminarteilnahme an allen vier Modulen voraus sowie die Teilnahme an der Abschlussprüfung. Dabei werden aus allen Themenbereichen 15 bis 20 MC-Fragen gestellt. Die Auswertung der Prüfung findet direkt vor Ort statt.

„Für PTA sind vor allem die betriebswirtschaftlichen Aspekte neu, da man diese während der Ausbildung so nicht lernt. Viele Abläufe in der Apotheke sieht man auf diese Art einmal von der anderen Seite.“ Auch im Bereich Category Management könne die PTA nach der Schulung besser mit PKA zusammenarbeiten. „Inwiefern sich im Arbeitsalltag neue Verantwortungsbereiche ergeben, wird man nach dem Abschluss sehen“, so Holzapfel. Dies sei sicher auch betriebsspezifisch unterschiedlich.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»