ePostkarten-Aktion

Protestler warnen vor Spahns Plänen APOTHEKE ADHOC, 12.04.2019 12:22 Uhr

Berlin - Die Gruppe #retteDeineApotheke startet ihre nächste Aktion: Über Facebook wird eine digitale Postkarte verbreitet, verbunden mit dem Aufruf, diese mitsamt einem vorgegebenen Begleittext an den oder die Abgeordneten des jeweiligen Wahlkreises zu verschicken. Themen sind das Apothekensterben sowie die Forderung nach Gleichpreisigkeit und einer auskömmlichen Honorierung.

Die Abgeordneten werden im Anschreiben daran erinnert, dass in Deutschland jeden Tag eine Apotheke schließt – „und damit ein Ort des Vertrauens und der sozialen Wärme“, heißt es. Tausende Apotheken befänden sich „in existenziellen Schwierigkeiten“, mahnen die Veranstalter.

Eine Hauptursache dafür sei die Abkopplung des Apothekenhonorars von der gesamtwirtschaftlichen Leistung. Zum Vergleich: Zwischen 2004 und 2018 seien wirtschaftliche Kenngrößen wie die GKV-Einnahmen um 168 Prozent das Bruttoinlandsprodukt um 149 Prozent gestiegen, die Tariflöhne in Apotheken um 129 Prozent. Die Apothekenvergütung dagegen nur um 114 Prozent.

Der Appell an die Abgeordneten: „Deshalb bitte ich Sie, sich für eine auskömmliche und zeitgemäße Honorierung der Apotheken einzusetzen. Die Apotheken sind ein Grundpfeiler des deutschen Gesundheitssystems und unverzichtbarer Teil der Patientenversorgung in der ganzen Republik. Dieses System muss auskömmlich finanziert sein, um die Patienten auch in Zukunft jeden Tag millionenfach versorgen zu können.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»