Pleite der Retaxfirma

Protaxplus: Krankenkassen unter Beschuss Alexander Müller, 02.12.2019 10:34 Uhr

Berlin - Die Retaxfirma Protaxplus hatte wegen ihres umstrittenen Vorgehens bei der Rezeptprüfung in der Branche einen miserablen Ruf. Und ihr Image hat sich seit der Insolvenz im Mai nicht verbessert. Die Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS) erhebt schwere Vorwürfe gegen die Verantwortlichen – und die beteiligten Krankenkassen.

Der BKK-Landesverband Nordwest hatte Protaxplus im Jahr 2011 gegründet und damit die Rezeptprüfung ausgelagert. Diese sollte effizienter werden, besonders rigide Retaxationen mehrerer beteiligter Kassen waren die Folge. Rentabel war das Geschäftsmodell trotzdem nicht, laut GdS tragen die beteiligten Kassen daran eine Mitschuld.

Die Gewerkschaft hat naturgemäß vor allem die Mitarbeiter des Kassendienstleisters im Blick. Bei der Gründung von Protaxplus sei den Angestellten der Betriebsübergang mit einem Rückkehrrecht für sieben Jahre und gut bezahlten Arbeitsplätzen schmackhaft gemacht worden. „Im Jahr 2019 ist von diesem Versprechen nichts mehr übrig geblieben“, so die Gewerkschaft. „Die Bereitschaft, den betroffenen Mitarbeiter/innen in dieser Notsituation zu helfen und die Beendigung der Arbeitsverhältnisse zumindest mit einem vernünftig dotierten Sozialplan zu begleiten, war aufseiten der Gesellschafter der Protaxplus leider nicht zu erreichen.“

Das Problem ist aus Sicht der Gewerkschaft struktureller Natur, weil die Kassen gleichzeitig Gesellschafter und Kunden von Protaxplus waren. Diese hätten die Preise gedrückt und die Firma damit selbst in den Ruin getrieben. Laut GdS wurden Rabatte zugunsten der Kunden ausgehandelt und sogar Rückerstattungen für „Kundentreue“ vereinbart.

Schon seit 2016 habe es Gerüchte über wirtschaftliche Probleme gegeben. Aber erst Ende 2018 sei offen kommuniziert worden, dass die Firma alleine nicht mehr überlebensfähig sei. Angestrebt wurde eine Übernahme durch den Kassendienstleister Spectrum K, zumal dort teilweise dieselben Kassen als Gesellschafter beteiligt sind, darunter namhafte Betriebskrankenkassen wie Novitas, Viactiv oder Pronova. Doch am Ende sei von Spectrum K nur das Geschäft, aber nicht die Mitarbeiter von Protaxplus übernommen worden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Merck will Arqule übernehmen»

OTC-Hersteller

Schlindwein wird CEO bei Wörwag»

Pharmakonzerne

Sanofi: Milliarden für Gentherapie»
Politik

Ottonova sammelt 60 Millionen ein

Pro Sieben investiert in Digital-PKV»

Medizinstudium

Pharmaziestudenten stellen sich hinter Ärztenachwuchs»

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»

Chronisch abakterielle Prostatitis

Prosturol: Phyto statt Antibiotikum»

Ayurvedische Hautpflege

Sorion: Mit Niem und Kurkuma gegen Hauterkrankungen»
Panorama

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»
Apothekenpraxis

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»
PTA Live

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»