Berlin/Brandenburg

Heute Großstreik bei Pharmagroßhändlern dpa/APOTHEKE ADHOC, 25.06.2019 08:37 Uhr aktualisiert am 25.06.2019 13:07 Uhr

Berlin - Die Beschäftigten der Pharmagroßhändler in Berlin und Brandenburg sind aufgerufen, am Dienstag in den Warnstreik zu treten. Damit reagiert Verdi auf das aktuelle Angebot der Tarifverhandlungen im allgemeinen Großhandel und im genossenschaftlichen Großhandel. Nur Gehe und Kehr-Berlin sind nicht dabei – und dürften damit die einzigen Großhändler in der Region sein, die heute ohne Störung liefern können.

Zum Warnstreik aufgerufen sind Beschäftigte der Niederlassungen der Unternehmen Phoenix, Alliance Healthcare Deutschland (AHD), Sanacorp und Noweda. Nach Angaben der Gewerkschaft sind dies alle Niederlassungen der Pharmagroßhändler in Berlin und Brandenburg. Zum Betriebsrat von Gehe war laut Ritter der Kontakt abgebrochen; auch Kehr-Berlin mit Sitz in Ludwigsfelde wird liefern. Die Beteiligung sei dennoch sehr gut – trotz Urlaub und hohen Temperaturen. „Heute wird es schwer mit der Auslieferung“, sagt Ritter.

Die Beschäftigten reagieren auf das aktuelle Angebot der Tarifverhandlungen im allgemeinen Großhandel vom 16. Mai und im genossenschaftlichen Großhandel vom 24. Juni: Die Großhändler hatten laut Verdi 2 Prozent mehr Lohn für das laufende Jahr und ein Gehaltsplus von 0,5 Prozent für 2020 angeboten. „Die Arbeitgeber kamen den Gewerkschaftsforderungen bisher nicht ausreichend entgegen, sondern boten lediglich Erhöhungen, die einen Reallohnverlust bedeuten würden. Die Angebote sind demnach nicht annehmbar“, heißt es in einer Mitteilung von Verdi.

Tatsächlich sind bei Phoenix die Frühtouren noch ganz normal rausgegangen, die Auslieferung um 11 Uhr wird sich verspäten. Für solche Situationen gibt es laut einem Sprecher Notfallpläne, sodass die Versorgung nicht komplett zusammenbricht. Die Kunden sind informiert. Seitens Noweda heißt es: Auch wenn die Niederlassung Mittenwalde ebenfalls bestreikt werde, erwarte man keinerlei Lieferengpässe. „Wir haben uns auf den heutigen Tag entsprechend vorbereitet und werden unsere Mitglieder und Kunden wie gewohnt zuverlässig mit ihren bestellten Arzneimitteln beliefern.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Allergiespezialist

Dermapharm schluckt Allergopharma»

Verstoß gegen Health-Claim-Verordnung

Almased verliert mit Erfolgsgeschichte»

Catharina van Delden bei VISION.A

Innovationsfähigkeit: Wie Patienten die Apotheker überholen»
Politik

Parteiaustritt

Schmidt: Habe fertig mit FDP  »

Laschet, Merz, Röttgen, Spahn

Das K-Dilemma der CDU»

Dringlichkeitsantrag zu Lieferengpässen

CSU macht Druck: Arzneimittel-Produktion zurück nach Europa»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»

Neue Wirtstiere, alte Impfempfehlung

Überarbeitete FSME-Leitlinie»

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»
Panorama

Dank Weihnachtsgeschäft

Douglas wächst kräftig»

K-Frage

Röttgen optimistisch zu Mitgliederbefragung über CDU-Vorsitz»

Jahresbilanz

Gerresheimer steigert Umsatz»
Apothekenpraxis

Kooperation

Exklusiv: Kirchen-Kasse empfiehlt Easy-Apotheken»

Defekte Wärmezellen

Thermacare geht Retour»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»