BDGHA-Statement

Großhandelsapotheker: „Absolut laienhafte Strukturen“ im Großhandel Tobias Lau, 22.03.2019 12:50 Uhr

Berlin - Unbegründet, unverhältnismäßig, kontraproduktiv: Der Bundesverband der Großhandelsapotheker (BDGHA) sieht sich als „Bauernopfer für Verfehlungen anderer“ und stellt sich deutlich gegen die Forderungen des Bundesrates, Apothekern den Arzneimittelgroßhandel zu untersagen. Mit einem solchen Verbot wäre weder der Arzneimittel- noch der Versorgungssicherheit gedient, argumentiert BDGHA-Vorstand Dr. Walter Leven. Stattdessen solle der Gesetzgeber einen rechtssicheren Rahmen für den Großhandel in Apotheken definieren. Auch die Großhändler bekommen einige Seitenhiebe ab.

Die Großhandelsapotheker fühlen sich als Sündenbock für Arzneimittelskandale wie den um Lunapharm. Denn für den Gesundheitsausschuss des Bundesrats sind die namensgleichen Großhandlungen in Apothekerhand ein Einfallstor für Arzneimittelfälschungen. Er fordert deshalb in einem Änderungsantrag zum Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV), die Bundesregierung solle zeitnah eine gesetzliche Regelung zur strikten Trennung von pharmazeutischem Großhandel und Apotheke sowie ein Verbot des namensgleichen Großhandels schaffen. Dadurch solle die „notwendige vollständige Nachvollziehbarkeit der Vertriebswege“ gewährleistet und so die Einschleusung von gefälschten Arzneimitteln, einschließlich solcher aus illegaler Bezugsquelle, verhindert werden.

Aus Sicht des BDGHA nimmt die Länderkammer damit die falschen ins Visier. „Alle in jüngster Zeit aufgetretenen Unregelmäßigkeiten im Handelsbereich mit Arzneimitteln betreffen Vorgänge außerhalb der Apotheke und unter Ausschluss von Pharmazeuten“, so die Großhandelsapotheker. Es sei bisher kein Fall bekannt, der sich im Verantwortlichkeitsbereich eines Apothekenleiters in seiner Apotheke ereignet hat. Die Forderung sei deshalb sachlich unbegründet.

Und nicht nur das, dem Bundesrat werfen sie vor, fachlich nicht auf der Höhe der Zeit zu sein. Denn der Bundesrat argumentiert in seiner Begründung, die „Inspektionspraxis“ habe gezeigt, dass Großhandelsapotheker Arzneimittel im Namen der Apotheke und damit zu günstigen Apothekenkonditionen beim Pharmazeutischen Unternehmer bestellen würden. Der Hersteller könne dabei nicht unterscheiden, ob er an eine Apotheke oder einen Großhändler liefert.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»

Alaaf, Helau und He Geck Geck 

Apotheker als Spitze einer Narrenschaft»

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»