Apothekerdemo

Der Protesttag in Stuttgart

, Uhr
Berlin -

Ausgestattet mit Plakaten und Trillerpfeifen machte Apothekenteams aus Baden-Württemberg und Bayern ihrem Ärger ordentlich Luft. „Heute geschlossen: Wir streiken, weil Karl lügt“, hieß es unter anderem. „Mach deinen Job. Arbeiten statt Twittern, Herr Lauterbach“ und „Heute Apotheke light, morgen Apotheke weg“, waren weitere Botschaften der Tausenden Teilnehmer.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Straßenverkehr, Jugendliche & Co.
Die großen W-Fragen zur Cannabis-Legalisierung
Reaktion auf geplante Erhöhung der Studienplätze
Südkorea: Ärztestreit bedroht Patientenversorgung
Medizinforschungsgesetz
AOK und Ärzte gegen Geheimpreise
Mehr aus Ressort
Kein Personal für Zusatzservice
Spiegel-Beitrag: pDL spalten Apothekerschaft
Onlinekurse für mehr digitalen Durchblick
„Digital.kompetent“: DAK rät zu Versandapotheken

APOTHEKE ADHOC Debatte