GKV-Ausgaben übersteigen Einnahmen | APOTHEKE ADHOC
287 Millionen Euro Defizit

GKV-Ausgaben übersteigen Einnahmen

, Uhr
Berlin -

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland haben ihre Einnahmen im ersten Halbjahr deutlich
überstiegen. So gaben die 97 gesetzlichen Kassen rund 287 Millionen Euro mehr aus als sie einnahmen, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte. Die Finanzreserven der Kassen betrugen Ende Juni noch 9,6 Milliarden Euro.

Laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) werden die Kassen dieses Jahr in den schwarzen Zahlen bleiben. «Grund dafür seien größere Rücklagen und ein zusätzlicher Steuerzuschuss von 14 Milliarden Euro, sagte Lauterbach.

Den Einnahmen der gesetzlichen Krankenkassen in Höhe von 143,5 Milliarden Euro standen Ausgaben in Höhe von 143,8 Milliarden gegenüber. Der offizielle Schätzerkreis für die Krankenversicherung prognostiziert laut Ministerium Mitte Oktober Ausgaben und Einnahmen für das laufende und kommende Jahr. Auf dieser Basis gibt das Ministerium dann bekannt, wie hoch der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz für das Jahr 2023 sein muss, damit die Ausgaben gedeckt sind.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Infectopharm schreibt an Lauterbach
Kindermedikamente: Mehrkosten bei Antibiotika »
Mehr aus Ressort
Verunsicherte Patienten, steigende Kosten
Lieferengpässe: Holetschek besucht Apotheke »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Risikokinder erhalten drei Dosen des Vakzins
Impfschema Kleinkinder: Aktualisierung durch RKI»
Impflücken und fehlende Booster
Chinas Impfproblem»
KHPflEG im Bundestag verabschiedet
eGK-Identverfahren in der Apotheke»
Mehr als ein „beleuchtetes Stück Papier“
Gematik gegen Verschlüsselung des E-Rezeptes»
Per Fragebogen zum Medikament
Online-Rezept von Amazon»
WHO vergibt neuen Namen
Mpox statt Monkeypox»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Coupons für Paracetamol»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»