AMK-Meldungen

Vasotop P mit zu viel Abbauprodukt

, Uhr
Berlin -

Das Tierarzneimittel Vasotop P muss zu 1,25 mg in diversen Chargen zurück. Die AMK-Meldung des Tages.

Vasotop P 1,25 mg Tabletten für Hunde, 28 und 3x28 Tabletten, diverse Chargen
Intervet Deutschland ruft Vasotop P (Ramipril) für Hunde zurück. Betroffen sind die Tabletten zu 1,25 mg in den Packungsgrößen 28 sowie 3x28 Stück in den Chargen A048B01, A048B05, A049B03, A050A04, A051A03 und A051A08. Der Rückruf ist auf Qualitätsuntersuchungen zurückzuführen, die ein Ergebnis außerhalb der Spezifikation für ein normal vorkommendes Abbauprodukt zeigten.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und vom Rückruf betroffene Packungen unter Quarantäne zu stellen und an den Großhandel zurückzuschicken. Rückfragen werden unter der Telefonnummer 089 45614410 beantwortet.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte