AMK-Meldung

Uro-Vaxom und Prednifluid müssen zurück APOTHEKE ADHOC, 26.11.2018 16:09 Uhr aktualisiert am 26.11.2018 16:42 Uhr

Berlin - Auf Emra folgt Kohl: Nachdem Parallelimporteur Emra Anfang November Uro-Vaxom in einer Charge zurückrief, muss auch Ware von Kohlpharma zurück. Auch Prednifluid muss in vier Chargen zurück. Für die Prednisolon-haltigen Augentropfen sind vermehrt Meldungen zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen eingegangen.

Uro-Vaxom 6 mg, Kohlpharma, 30 und 90 Hartkapseln, Charge 1400245
Kohlpharma schließt sich dem vorsorglichen Rückruf des Originalherstellers Vifor Pharma in Portugal an. Uro-Vaxom (Escherichia-coli-Lysat) 6 mg muss zu 30 und 90 Hartkapseln in der Charge 1400245 zurück. Stabilitätsuntersuchungen ergaben für den Gehalt an Proteinen einen Wert außerhalb der Spezifikation.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und vom Rückruf betroffene Packungen an folgende Adresse zu schicken: Kohlpharma-GmbH, Im Holzhau 8, 66663 Merzig.

Prednifluid 10 mg/ml, 1x5 ml Augentropfensuspension, diverse Chargen
Mibe ruft Prednisfluid 10 mg/ ml in den Chargen 180619, 180620, 180621 und 180622 zurück. Betroffen ist die Packungsgröße zu 5 ml. Für die Augentropfensuspension wurde ein erhöhtes Meldeaufkommen für die unerwünschte Arzneimittelwirkung „starkes Brennen im Auge“ dokumentiert.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und vom Rückruf betroffene Ware an folgende Adresse zu schicken: Mibe GmbH Arzneimittel, Münchener Straße 15, 06796 Brehna.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»