Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger Alexandra Negt, 16.11.2019 08:21 Uhr

Berlin - Immunsuppressiva sollen die Abstoßung von transplantierten Organen vermeiden. Diese Präparate senken die Infektabwehr des Patienten so stark, dass die Häufigkeit und Schwere von Infektionen stark ansteigt. Die Reaktivierung des Cytomegalie-Virus (CMV) ist eine der häufigsten Komplikationen bei Organtransplantationen. Unbehandelt führt die Infektion zu lebensbedrohlichen Folgeerkrankungen. Durch eine gezielte Prophylaxetherapie mit dem Wirkstoff Letermovir kann eine Reaktivierung der Herpes-Viren vermieden werden.

Letermovir ist das erste und momentan einzige Medikament zur prophylaktischen Behandlung von CMV-Infektionen bei Stammzelltransplantationspatienten. Das Präparat wird einmal täglich oral eingenommen. Der antivirale Wirkstoff wurde Ende 2017 unter dem Namen Prevymis (MSD Sharp & Dohme) zugelassen. Letermovir gehört zur Substanzklasse der nicht-nukleosidischen-CMV-Inhibitoren, den 3,4-Dihydrochinazolinen, und hemmt die Virusreplikation durch eine gezielte Wirkung auf den Terminasekomplex.

Der Wirkstoff wurde von dem Pharmaunternehmen AiCuris bis zur Phase 2b entwickelt und anschließend an MSD zur weiteren Entwicklung und Vermarktung auslizenziert. AiCuris spricht von bislang 15.000 behandelten Patienten. Eine Anwendung bei anderen Organtransplantationen soll folgen, so läuft aktuell eine Studie zur prophylaktischen Behandlung von CMV-Infektionen bei Empfängern von Nierentransplantaten. Das Infektionsrisiko ist unabhängig von der Art des transplantierten Organs gleich hoch.

Transplantate von einem CMV-positiven Spender führen bei einem CMV-negativen Organempfänger zu einem hohen Ansteckungsrisiko. Die starke immunsuppressive Behandlung führt häufig zu einer Virus-Reaktivierung. Anschließend wird aus dem Transplantat heraus der ganze Körper des Empfängers infiziert. Ohne Prophylaxe folgen schwere CMV-Erkrankungen. Ist der Empfänger bereits CMV-positiv, führt dies ebenfalls zu Komplikationen: Eine Superinfektion entsteht. Darüber hinaus kann es zur Reaktivierung des CMV-Stammes des Empfängers kommen. Selbst wenn Spender und Empfänger CMV-negativ sind, kann sich der Immunsupprimierte durch Blutprodukte oder auf normalen Weg infizieren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»