Polizei ermittelt

Trio überfällt Apotheke in Berlin

, Uhr
Berlin -

In Berlin sucht die Polizei nach drei Männern, die gestern Abend in Friedrichshain eine Apotheke überfallen haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen betrat das Trio gegen 19.30 Uhr die Apotheke in der Karl-Marx-Allee und forderte von der 52-jährigen Verkäuferin unter Vorhalten einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Apothekerin den Männern das Geld übergeben hatte, stahlen diese auch noch das Handy der Frau.

Anschließend flüchteten die Kriminellen aus dem Geschäft in Richtung Frankfurter Tor. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 übernahm die Ermittlungen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Überwachungskamere filmt mit
Das sind die Kosmetikdiebe
Apotheker vertreibt Einbrecher
Nächtlicher Überfall nach 100 Notdiensten
Mehr aus Ressort
„Ich sehe kein Licht am Ende des Tunnels“
Apotheken nach der Pandemie: Erst systemrelevant, jetzt vergessen
Ulmen-Fernandes hat Durchfall
Shop-Apotheke: Apothekerin zerlegt Werbung

APOTHEKE ADHOC Debatte