Herpescreme

„Größte Zovirax-Kampagne aller Zeiten“ APOTHEKE ADHOC, 12.02.2018 08:00 Uhr

Berlin - Zovirax duo kommt. Nach anfänglichen Verzögerungen gibt GSK bei der Einführung jetzt Vollgas – mit der „größten Zovirax-Kampagne aller Zeiten“.

Teil der Werbeoffensive sind Aktionsmaterialien für Apotheken sowie Print- und Digitalanzeigen. Auf Youtube sollen Clips veröffentlicht werden. In Slowenien und Tschechien wirbt GSK bereits unter dem Motto „Zögere nie!“ mit witzigen Videos. Ob auch in Deutschland auf Humor gesetzt wird, ist noch nicht bekannt. Im April startet dann die TV-Kampagne.

Der Bundesrat hatte im November dem OTC-Switch von Aciclovir und Hydrocoriston zugestimmt. Im Dezember traten die Änderungen mit der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft. Zu schnell für GSK – beim Konzern war man zu diesem Zeitpunkt noch nicht bereit für die Markteinführung.

Zovirax duo ist zugelassen zur Behandlung von Herpes labialis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Die Creme enthält 5 Prozent Aciclovir und 1 Prozent Hydrocortison. Mit einem Preis von knapp 15 Euro ist das neue Produkt fast doppelt so teuer wie der Klassiker; Generika sind bereits ab 4 Euro erhältlich. Pencivir (Omega) mit dem Wirkstoff Penciclovir ist für rund 10 Euro zu haben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte