Hyperpigmentierung

Eucerin: Anti-Pigment statt Even Brigther APOTHEKE ADHOC, 02.01.2019 08:55 Uhr

Berlin - Pigmentflecken sind in den meisten Fällen medizinisch harmlos. Dennoch wollen die Betroffenen die dunklen Flecken am liebsten loswerden. Kommen doch Hyperpigmentierungen an den stark sonnenexponierten Hautstellen wie Gesicht, Dekolleté oder Handrücken vor. Im Handel sind zahlreiche Produkte, die ein Verblassen versprechen. Eucerin hat mit Even Brigther seit 2012 ein Pflegekonzept gegen Pigmentierungen in den Apotheken. Im Februar 2019 wird die Pflegeserie Anti-Pigment den Vorgänger ablösen. Neu ist nicht nur der Name sondern auch der Inhaltsstoff.

Beiersdorf setzt bei Anti-Pigment auf Thiamidol. Zehn Jahre Forschung und Entwicklung liegen hinter dem patentierten Pflegewirkstoff. Thiamidol soll Hyperpigmentierungen durch Eingreifen in die übermäßige Melaninproduktion reduzieren. Denn eine lokale Zunahme der Melanozyten ist Ursache für die Entstehung eines Pigmentflecks. Ursache können Sonnenlicht, genetische Disposition, hormonelle Einflüsse wie Schwangerschaft, Wechseljahre oder hormonelle Kontrazeptiva sowie bestimmte Arzneimittel sein.

Den Forschern ist es gelungen, die humane Tyrosinase zu isolieren. Das Enzym ist sowohl in pflanzlichen, tierischen und menschlichen Zellen Auslöser für die Melaninproduktion. Zuvor stand den Forschern lediglich die Pilz-Tyrosinase beispielsweise aus brauen Champignons für ihre Untersuchungen zur Verfügung, allerdings kann die Wirkung der entwickelten Substanzen auf die Pilz-Tyrosinase nicht auf das humane Pendant übertragen werden. Thiamidol zeigte in in vitro und in vivo-Studien eine signifikante Milderung der Hyperpigmentierung, so Beiersdorf. Erste sichtbare Ergebnisse sollen nach zwei Wochen sichtbar sein. Vorausgesetzt die Produkte werden täglich angewendet.

Die Produktserie besteht aus vier Präparaten, die alle Thiamidol enthalten. Zum Portfolio gehören eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor 30, eine Nachtpflege mit zusätzlich Dexpanthenol, ein Korrekturstift für eine gezielte lokale Anwendung und ein Dual Serum mit zusätzlich lang- und kurzkettiger Hyaluronsäure. Das Serum kommt in einem Doppelkammer-Spender. Die roséfarbene Kammer enthält eine Formulierung mit Thiamidol, die weiße Kammer enthält die verschiedenen Hyaluronsäurefragmente.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»

Rahmenvertrag

7 Millionen Euro: Kohl verliert gegen DocMorris»
Politik

LAK Hessen

Funke als Kammerpräsidentin wiedergewählt»

Abgeordneter zur Bühler-Petition

„Die Zahl ist beeindruckend – aber nicht überraschend“»

TGL Nordrhein und Adexa einigen sich

Tarifvertrag für Filialleiter, +3 Prozent für alle»
Internationales

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»

Neue Viruserkrankung

Unbekannte Lungenkrankheit in China»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht»

Landgericht Flensburg

Kassenbetrug und Drogenhandel: Apotheker und Arzt vor Gericht»
Apothekenpraxis

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»

RxVV-Petition

Bühler: ABDA verweigert Unterstützung»
PTA Live

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»

Künstlerin, Fitness-Ass und PTA

„Einfach machen!“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Mandeln und Polypen»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»