Kondom-Beratung in der Apotheke

, Uhr
Berlin -

„Zu Risiken und Nebenwirkungen unpassender Kondome fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ – mit diesem Claim wirbt derzeit der Kondomhersteller R&S Consumer Goods für seine Marke „My.Size“. Die Kondome sollen sich durch sieben verschiedene Größen von der Konkurrenz abheben und im stationären Handel nur in Apotheken vertrieben werden.

Die Idee für Kondome in verschiedenen Größen hat der Unternehmer und „Kondomberater“ Jan Vinzenz Krause entwickelt. Er setzte sich bereits in seiner Jugend mit passenden Kondomgrößen auseinander und betrieb aus der elterlichen Wohnung heraus einen regen Kondomhandel. Lange suchte er nach einem Partner für seine Idee und kam schließlich 2008 mit dem Hersteller R&S Consumer Goods ins Geschäft.

Die My.Size-Kondome gibt es in sieben Größen: 47, 49, der Standardgröße 53 sowie 57, 60, 64 und 69. Die Größen orientieren sich am Penisumfang, sind also für Größen zwischen 9,5 und 15 Zentimetern geeignet. Die Penislänge spielt laut Thomas Hahn, Sozialpädagoge und Vertriebschef, bei My.Size-Kondomen keine Rolle.

Der Hersteller bietet auf seiner Website einen Kondom-Guide, die Messschablone „My.Sizer“ und eine Erklärung zur richtigen Messung mit einem Lineal an. Dabei arbeitet My.Size auch mit Beratungsstellen wie Pro Familia zusammen. Die Mitarbeiter dort informieren inzwischen hin zum passenden Kondom – inklusive Messhilfe „Kondometto“. Außerdem will sich Pro Familia dafür einsetzen, dass es die passenden Kondome auch in Drogerien gibt – „und das ohne peinliche XS- bis XXL-Verpackung“.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Verkauf auch ohne BfArM-Listung möglich
Ansturm auf Schnelltests: Ramschgefahr »
Millionen Stück ohne Sonderzulassung
Medice-Laientests: Resterampe bei Netto »
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Verkauf auch ohne BfArM-Listung möglich
Ansturm auf Schnelltests: Ramschgefahr»
Millionen Stück ohne Sonderzulassung
Medice-Laientests: Resterampe bei Netto»
Beeinflussung von Metastasen
Palmfett, Rezeptoren und Krebs»
Strafrechtler Dr. Patrick Teubner
FAQ: Gefälschte Impfausweise»