Pankreaserkrankungen: Mangelernährung als Risiko

, Uhr

Berlin - Erkrankungen des Pankreas können für Betroffene unangenehm sein. Neben einer Enzymersatztherapie kann auch die richtige Ernährung dazu beitragen, dass Symptome gelindert und Komplikationen wie eine Mangelernährung vermieden werden. Die Apotheke kann hier eine wertvolle Anlaufstelle sein. Apotheker:innen und PTA können entsprechend beraten.

Die Lebensqualität von Patient:innen mit Pankreaserkrankungen ist häufig enorm eingeschränkt: Neben Beschwerden wie Bauchschmerzen und Übelkeit können auch unangenehme Symptome wie Blähungen oder eine erhöhte Stuhlfrequenz hinzukommen und Gesellschaftsaktivitäten erschweren. Außerdem besteht das Risiko von schwerwiegenden Komplikationen: Viele Erkrankte leiden unter einer chronischen Gewichtsabnahme, die bis zur Mangelernährung reichen kann.

Erkrankungen werden häufig erst spät erkannt

Die Bauchspeicheldrüse sezerniert täglich rund 1,5 bis 3 Liter Pankreassaft. Dieser enthält hohe Mengen von Enzymen, die für die Verdauung essenziell sind. Sein pH-Wert liegt bei etwa 8. Da die produzierte Menge den Bedarf übersteigt, zeigen sich Störungen meist erst, wenn ein großer Teil des Drüsengewebes bereits geschädigt ist.

Im Rahmen eines Symposiums von Nordmark Pharma erläuterte Diätassistentin Heike Dethardt, Sprecherin der Fachgruppe Gastroenterologie beim Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband (VDD) die Hintergründe der Erkrankung. Außerdem gab sie wertvolle Tipps für die Ernährung.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Gestaffelte Ausschreibungen
Apotheken droht Rabattvertragschaos »
Behörde scheitert mit Eil-Anordnung
Katerfly bleibt im Handel »

Mehr aus Ressort

Übelkeit, Durchfall & Co. im Sommer
Wenn die Hitze auf den Magen schlägt »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Behörde scheitert mit Eil-Anordnung
Katerfly bleibt im Handel»