Wien

Der Schamane aus der Apotheke Maria Hendrischke, 28.02.2016 09:01 Uhr

Berlin - Die Saint Charles Apotheke in Wien ist weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt. Ein Grund sind die apothekeneigenen Heilpflanzenprodukte. Inhaber Alexander Ehrmann hat Traditionelle Europäische Medizin (TEM) zum Schwerpunkt gemacht. Sein Wissen über Arzneipflanzen hat er mit brasilianischen Schamanen geteilt – und wurde selbst als Medizinmann bezeichnet.

Ehrmann ist Apotheker in sechster Generation. Seine Eltern führten eine Apotheke bei Salzburg. Schon als Kind hat er dort geholfen, Toniken anzusetzen. „Ich habe die Pharmazie mit der Muttermilch aufgesogen“, sagt er. Besonders gefalle ihm an der Arbeit als Apotheker der enge Kontakt zu Menschen.

Statt die elterliche Apotheke zu übernehmen, wollte er „etwas Eigenes“ machen. Wegen der österreichischen Niederlassungsbeschränkung suchte er nach einer Apotheke, die zum Verkauf stand. 2002 wurde er im Wiener Stadtteil Mariahilf fündig: Er übernahm gemeinsam mit dem Betriebswirt Martin Rohla die 1886 gegründete „Apotheke zur heiligen Dreifaltigkeit“. Der traditionelle Name war ihm „etwas zu heilig“ – er benannte die Apotheke in Saint Charles um.

Nach der Übernahme gestaltete er die Apotheke bis 2006 komplett um. „Ich wollte ein Geschäft, in dem sich Kunden wohlfühlen“, erklärt Ehrmann. Deswegen legte er viel Wert auf die Einrichtung. Historische Apothekenmöbel gehören zur Ausstattung, dazu moderne Möbel in weiß oder Stahl- und Glaskonstruktionen. „Der Boden ist aus Holz, auch wenn das manche Kollegen unpraktisch finden“, sagt Ehrmann. Für ihn aber ist die Atmosphäre entscheidend. Deshalb spiele er auch Hintergrundmusik.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Wettbewerbszentrale

Musterprozess zu Online-Krankschreibung»

Präventionskampagne

Diabetes-Bus auf Apotheken-Tour»

In eigener Sache 

Wir sagen Danke für 50.000 Fans»
Politik

Klinikgesellschaften schlagen Alarm

300 Euro Strafe: Kassen führen Retax-Blacklist ein»

Kompromiss im Homöopathie-Streit

Grüne gründen Globuli-Kommission»

Grippeimpfungen

Hartmann: Kammern sollen schnell liefern»
Internationales

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»
Pharmazie

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»

Rückruf

Verunreinigung: Mobilat muss zurück»

Herzinsuffizienz

Bayer: Erfolg mit Vericiguat»
Panorama

Beruhigungsmittel im Kaffee

Krankenschwester soll Kollegen vergiftet haben»

Untersuchungshaft

Ärztepfusch: Prozess droht zu platzen»

Neueröffnung nach zehn Monaten

Standortprüfung: Apotheker zählt Kunden von Hand»
Apothekenpraxis

Großhandel

Störung bei Noweda: Bundesweite Lieferprobleme»

Digitalisierung

eRezept: TK kooperiert mit Noventi»

Sonderfall Ersatzkassen

Preisanker: Und Apotheken müssen doch anrufen!»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»