Verrechnung für erstes E-Rezept via CardLink

10-Euro-Rabatt: Shop Apotheke erlässt Zuzahlung

, Uhr
Berlin -

„Endlich E-Rezept digital einlösen“, titelt Shop Apotheke. Wie auch DocMorris verspricht der niederländische Versender einen 10-Euro-Gutschein beim ersten eGK-Scan über die App – anders als bei der Konkurrenz aber nur mit gespeichertem E-Rezept. Den Rabatt gibt's sofort und ausdrücklich zuerst auf die gesetzliche Zuzahlung.

Nachdem DocMorris seit Ende April Kunden mit einem 10-Euro-Gutschein für den ersten Probe-Scan mit der eGK lockt, zieht Shop Apotheke jetzt mit einem ähnlichen Angebot nach. „Direkt ausprobieren: Erstes E-Rezept einlesen und bis zu 10 Euro sparen“, heißt es beim Aufrufen der App. Begrüßt wird man, wie gewohnt, von Werbegesicht Günther Jauch – mit breitem Lächeln samt eGK und Smartphone in der Hand.

10 Euro auf Zuzahlung

Während Jauch Besuchenden auf einem Banner im oberen Drittel der Website dauerhaft zur 10-Euro-Aktion entgegenstrahlt, übernimmt dies auf der Aktionsseite Schauspieler Christian Ulmen. Wie auch schon bei DocMorris werden potentielle Kunden erst in den kleingedruckten Fußnoten bezüglich der Rahmenbedingungen der 10-Euro-Aktion fündig.

Eingehend verweist der Versender darauf, dass der Gutschein nur mit einer digitalen Einlösung eines gültigen Kassenrezepts erfolgen kann. Dann wird es spannend: „Die Verrechnung des Gutscheinbetrags erfolgt sofort innerhalb der Bestellung, und zwar zuerst mit der gesetzlichen Zuzahlung, bei einem Restbetrag zunächst mit etwaiger Festbetragsdifferenz und danach mit dem Preis von mitbestellten nicht verschreibungspflichtigen Produkten.“ Um den Rabatt zu bekommen, müssen Kundinnen und Kunden den angegebenen Rabattcode bei der Bestellung angeben. Die Aktion läuft noch bis Ende August und ist pro Kunde nur einmalig einlösbar.

Clip mit Jauch

Auf dem Weg zum Kleingedruckten – immerhin muss Fußnote 28 gesucht werden – begegnen Interessierte auch einem neuen Video zum CardLink-Verfahren: „Wollen Sie wissen, wie man ein E-Rezept einlöst? Wir erklären Ihnen das jetzt: Schritt für Schritt!“ Jauch übergibt an Mitarbeitende von Shop Apotheke, die via Überblende in der App zeigen, wie CardLink funktioniert.

Am Ende des rund zweiminütigen Clips schließt der Entertainer „Dann können Sie sich zurücklehnen und warten, bis der Paketbote klingelt.“ Zur 10-Euro-Aktion erfahren Kundinnen und Kunden hier allerdings nichts.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte