Service sichtbar machen

pDL im Apothekenportal verfügbar

, Uhr
Berlin -

Bislang ist das Angebot an pharmazeutischen Dienstleistungen (pDL) in Apotheken noch überschaubar. Nach eigenen Angaben fehlt in den meisten Betrieben schlicht die Zeit beziehungsweise das Personal für solche Extra-Services. Immerhin ist das neue Modul zu den pDL jetzt im sogenannten Apothekenmanager verfügbar – sodass in diesem Bereich aktive Apotheken das Angebot bekannt machen können.

Kurz vor Weihnachten wurde das Modul in das Apothekenportal eingespielt. Hier können die Inhaber:innen jetzt „Meine Apotheke bietet pharmazeutische Dienstleistungen an“ auswählen. Nach der Aktivierung sind die entsprechenden Angebote im Kundenportal „mein-apothekenmanager“ zu finden.

Schon bislang konnten die Apotheken ein Modul für die Grippe- und Covid-19-Impfungen sowie ein weiteres für die Impfzertifikate nutzen und ein Terminplanungstool integrieren.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Kassennachschau wird „massiv zunehmen“
QR-Code verhindert Kassensturz

APOTHEKE ADHOC Debatte