adhoc24 vom 22.10.21

Demütigende Revision / Preiserhöhung bei Lauer-Fischer / Präquali für Trinknahrung

, Uhr
Demütigende Revision / Preiserhöhung bei Lauer-Fischer / Präquali für Trinknahrung
Berlin -

Ein Anwalt sucht derzeit Apotheken, die schlechte Erfahrungen bei einer Revision durch das Regierungspräsidium Stuttgart gemacht haben. / Lauer-Fischer erhöht die Preise für seine Software und stößt mit den Begründungen dafür auf Unverständnis. / Das LKA Niedersachsen warnt, dass die Zahl gefälschter Impfpässe sprunghaft angestiegen sei. / Ab 2022 müssen Apotheken eine Präqualifizierung für enterale Ernährung vorweisen. Die Meldungen des Tages bei adhoc24. 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Kein Notvorrat aus Krankenhausapotheke
15.000 Euro: Klinikambulanz muss Rezepte ausstellen »
Sars-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung
Abgaberegeln: Lockerungen bis November »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Überragende marktübergreifende Bedeutung“
Amazon: Kartellamt schaut genauer hin»
AHD strukturiert weiter um
Gehe in Magdeburg schließt»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»