Rahmenvertrag: Die wichtigsten Neuregelungen

Teil 6: Sonderregelungen „Dringender Fall“ und Sonderfälle Nadine Tröbitscher, 24.06.2019 12:18 Uhr

Berlin - Im Notdienst oder im Rahmen einer Akutversorgung ist eine Rücksprache mit dem Arzt oft nicht möglich, aber die unverzügliche Arzneimittelabgabe erforderlich. Für diesen dringenden Fall liefert § 17 Rahmenvertrag Sonderregelungen. Außerdem sind in § 18 weitere Sonderfälle aufgeführt, die einen Austausch verhindern.

Liegt im dringenden Fall eine nicht eindeutige Verordnung vor oder ist die verordnete Packungsgröße in der Apotheke nicht vorrätig und eine Rücksprache mit dem Arzt nicht möglich, darf die Apotheke unter Einhaltung der Vorgaben dennoch versorgen.

Wichtig: Die Apotheke muss die entsprechende Sonder-PZN auftragen und eine Dokumentation auf der Verordnung vornehmen, so dass nachzuvollziehen ist, aus welchem Grund von der verordneten Packungsgröße abgewichen wurde. Der Vermerk ist mit Datum und Unterschrift abzuzeichnen.

Das sind die Sonderregelungen im dringenden Fall:

  • Stückzahl entspricht nicht dem Normbereich: In diesem Fall ist die verordnete Stückzahl maßgeblich.
  • Mengenangabe fehlt: Abgabe der kleinsten vorrätigen Packung
    Achtung: Die abgegeben Menge darf die Packungsgröße der kleinsten im Vertrieb befindlichen N-Packung nicht überschreiten.
  • verordnete N-Bezeichnung nicht vorrätig oder nicht gemäß Packungsgrößenverordnung nicht definiert: Abgabe der nächstkleineren vorrätigen N-Packung beziehungsweise kleinsten vorrätigen Packung
    Achtung: Die abgegeben Menge darf die dem Normbereich zugeordneten Menge nicht überschreiten.
  • Stückzahlverordnung und Menge nicht vorrätig: Abgabe der nächstkleineren vorrätigen Packung
  • Arzneimittel nicht verschreibungspflichtig und verordnete Menge nicht vorrätig: Abgabe der nächstliegenden Packungsgröße
  • verordnete Stückzahl überschreitet die größte festgelegte Messzahl nach Packungsgrößenverordnung: Abgabe der Packung mit der größten Messzahl entsprechend Packungsgrößenverordnung oder eines Vielfachen dieser Packung, jedoch nicht mehr als verordnet ist. Möglich ist außerdem die Abgabe der nächstkleineren vorrätigen Packung.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

DocMorris

MM: Ausgepoltert»

Strategievorstand und Chefapotheker gehen

Max Müller verlässt DocMorris, geht zu Bayer»

Ärzte-Portal statt Athina

AMTS: AOK Nordost erteilt Apothekern Abfuhr»
Politik

Podcast WIRKSTOFF.A

Bühlers Fazit zum Petitionsausschuss»

Zwei PTA reisten umsonst an

Bühler-Supporter kommen nicht rein»

348 weniger als im Vorjahr

Apothekensterben: 2019 war Rekordjahr»
Internationales

Daraprim

Arzneimittel-Wucher: Anklage gegen Shkreli»

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»
Pharmazie

AMK-Meldung

Dolomo: Verunreinigungen gefunden»

AMK-Meldung

Pentasa: Anwendungsfehler bei Erstanwendung»

OTC-Rückrufe bei Puren

Pantoprazol und Ibuprofen gehen Retour»
Panorama
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum 18.000 Patienten-Datensätze gestohlen»

Uniklinikum Göttingen prüft

Coronavirus: Verdachtsfälle in Niedersachsen»

Erster Coronavirus-Fall in Deutschland

Sensibilisieren, aber keine Panik verbreiten»
Apothekenpraxis

Atemmaske ist nicht gleich Atemmaske

Coronavirus: Macht ein Mundschutz Sinn?»

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»

Lungenkrankheit

Angst vor Coronavirus: Ansturm auf Atemmasken»
PTA Live

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell»

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»