Thalidomid, Lenalidomid und Pomalidomid

T-Rezept: Eine Verordnung – zwei Teile – drei Wirkstoffe Alexandra Negt, 10.02.2020 14:51 Uhr

Berlin - Das T-Rezept ist ein Sonderrezept, welches nur für die Verordnung von Thalidomid, Lenalidomid und Pomalidomid genutzt werden darf. Da die drei Wirkstoffe stark teratogen sind, werden sie auf einer gesonderten Vorlage verordnet. Die Rezepte sind zweiteilig und nummeriert.

T-Rezepte bestehen aus zwei Teilen – einem Original und einem Durchschlag. Teil 1 dient zur Abrechnung mit der Krankenkasse und Teil 2 wird wöchentlich an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geschickt. Jedes Rezept trägt eine individuelle T-Rezeptnummer. Diese sichert die eindeutige Zuweisung jeder Verordnung zum im T-Register gemeldeten Arzt. Es darf nur ein Arzneimittel der Stoffgruppe auf einem Rezept verordnet werden. Neben der Bezeichnung des Fertigarzneimittels sind die dazugehörige Stärke, Darreichungsform und Menge anzugeben. Bei Individualrezepturen muss die genaue Zusammensetzung nach Art und Menge inklusive einer Gebrauchsanweisung angegeben sein.

Erforderliche Angaben vor der Belieferung

  • Patientendaten
    • Analog zum normalen Muster-16-Rezept
  • Ausstellungsdatum
    • Gültigkeit: 7 Tage (inklusive Ausstellungstag)
  • Verordnungsfeld
    • Rezept nur gültig für Thalidomid, Lenalidomid und Pomalidomid, keine Verordnung von anderen Arzneimitteln auf demselben Rezept
    • Gebrauchsanweisung
    • Höchstmengen: Bedarf für drei Monate, bei Frauen im gebärfähigen Alter maximal vier Wochen; Apotheke unterliegt der Prüfpflicht
  • Bestätigung des Arztes
    • Verordner muss Felder über Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen und Übergabe von Informationsmaterial ankreuzen
    • Einordnung von In- oder Off-Label-Use
  • T-Rezeptnummer
    • Diese individuelle Nummer ermöglicht die Zuweisung zu einer einzelnen ärztlichen Person im T-Register des BfArM

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Allergiespezialist

Dermapharm schluckt Allergopharma»

Verstoß gegen Health-Claim-Verordnung

Almased verliert mit Erfolgsgeschichte»

Catharina van Delden bei VISION.A

Innovationsfähigkeit: Wie Patienten die Apotheker überholen»
Politik

Parteiaustritt

Schmidt: Habe fertig mit FDP  »

Laschet, Merz, Röttgen, Spahn

Das K-Dilemma der CDU»

Dringlichkeitsantrag zu Lieferengpässen

CSU macht Druck: Arzneimittel-Produktion zurück nach Europa»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»

Neue Wirtstiere, alte Impfempfehlung

Überarbeitete FSME-Leitlinie»

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»
Panorama

Dank Weihnachtsgeschäft

Douglas wächst kräftig»

K-Frage

Röttgen optimistisch zu Mitgliederbefragung über CDU-Vorsitz»

Jahresbilanz

Gerresheimer steigert Umsatz»
Apothekenpraxis

Kooperation

Exklusiv: Kirchen-Kasse empfiehlt Easy-Apotheken»

Defekte Wärmezellen

Thermacare geht Retour»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»