Rezeptabrechnung

Hilfsmittel: § 300 oder § 302 APOTHEKE ADHOC, 24.10.2017 14:14 Uhr

Berlin - Welche Vorschrift greift? Hilfsmittel können nach § 300 oder § 302 Sozialgesetzbuch (SGB) V abgerechnet werden. Für die einzelnen Krankenkassen gelten jedoch diverse Sonderregelungen. Zudem sind bei Abrechnung nach § 302 zahlreiche Vorschriften zu beachten.

Die Abrechnung nach § 300 SGB V war ursprünglich für Arzneimittel vorgesehen. Diese sollen unter Angabe der Pharmazentralnummer (PZN) abgerechnet werden. § 302 hingegen diente der Kostenstellung für Hilfsmittel (HiMi) unter Angabe der Hilfsmittelpositionsnummer und Berücksichtigung von § 139 Hilfsmittelverzeichnis. Heute liegen Apotheken einige Stolpersteine bei der Abrechnung von Hilfsmitteln im Weg, denn die Kassen entscheiden, wonach abgerechnet wird. Handelt es sich um Gruppenverträge, wird gemäß § 300 SGB V die PZN aufgedruckt – sonst wird nach § 302 mit der HiMi-Nummer abgerechnet.

Gefährlich kann es werden, wenn bei Leihgeräten für die erste Versorgung ein Zubehörset und die Mietgebühr gemeinsam abgerechnet werden. Denn wird nicht für beides eine HiMi-Nummer aufgedruckt, handelt es sich um eine Mischverordnung, die retaxiert werden kann. Daher ist bei der Mietgebühr auf eine Abrechnung nach HiMi-Nummer zu achten, sofern das Zubehör nach § 302 SGB V abgerechnet wird.

Die Kostenträger verlangen für diese Abrechnung eine separate Rechnungsstellung über ein spezielles Abrechnungsverfahren. Den Krankenkassen muss auf dem Wege elektronischer Datenübertragung oder maschinell verwertbar auf Datenträgern die Abrechnung ermöglicht werden. Somit müssen alle Papierunterlagen wie beispielsweise die Genehmigung auf Kostenübernahme oder Maßblätter ebenfalls elektronisch übermittelt werden. Für die Rechenzentren ist die Abrechnung mit einem hohen Aufwand verbunden und eine Automatisierung kaum möglich. Das Hilfsmittelrezept und die dazugehörigen Anlagen haben oft unterschiedliche Papierformate. Somit sind ein manuelles Einscannen von Maßblatt, Genehmigung & Co. und das anschließende Zusammenführen der Dokumente per Hand unerlässli

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test»

Klage gegen AKNR abgewiesen

Kein Schadenersatz für DocMorris»

Hüffenhardt bleibt verboten

OLG Karlsruhe weist DocMorris-Berufung ab»
Politik

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»

Palliativversorgung

Zuweisungsverbot gilt auch, wenn Patienten zustimmen»

Apothekenstärkungsgesetz

SPD meldet schon Änderungsbedarf»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Augenschäden unter Elmiron»

Substitutionstherapie

EMA prüft Zulassung für Suboxone Film»

Muskelrelaxantien

Tetrazepam ruht weiter»
Panorama

Cyberkriminalität

Hackerangriff auf Krankenhäuser»

Rx-Versandverbot

Bundestag: Bühler-Petition jetzt online»

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»
Apothekenpraxis

Jede zweite Retax unbegründet

LAV holt 776.300 Euro von Kassen zurück»

Versicherungen

Wasserschaden: Apotheker in der Zeitfalle»

Sanierungsbedarf

Simons schließt nach 13 Wasserschäden»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»