Rahmenvertrag

34 Defektbelege und keine Sonder-PZN Nadine Tröbitscher, 22.08.2019 14:20 Uhr

Berlin - Wenn nur das Original lieferbar ist: Liegt eine Verordnung im importrelevanten Markt vor, kann nur zwischen Import und Original gewählt werden. Liegt kein Rabattvertrag vor und ist kein preisgünstiger Import lieferbar, hat die Apotheke reichlich Mehrarbeit und auf verschiedene Dinge zu achten. Das Problem offenbart sich am Beispiel Forair 12 µg N2.

Im Fall Forair ist aktuell nur das Original von Chiesi lieferbar. Preisgünstige Importe gibt es nicht. Verordnet ist zu Lasten der Kasse Atimos von Emra. Somit ist der Preisanker auf 52,09 Euro festgelegt. Möglich wäre außerdem die Abgabe von Atimos von ACA Müller, Eurim oder Kohl sowie Forair von Eurim und Kohl. Allesamt sind ebenfalls zu 52,09 Euro gelistet und nicht lieferbar.

Die Apotheke darf nun höherwertig versorgen und zwar Schritt für Schritt. Elf Möglichkeiten später ist man beim Original angekommen. Schließlich kann dieses abgegeben werden, allerdings nicht ohne den Arzt darüber zu informieren und dessen Zustimmung einzuholen. Außerdem sind für 17 nicht verfügbare Importe Defektbelege zu dokumentieren – und zwar von zwei verschiedenen Großhändlern beziehungsweise zu zwei verschiedenen Zeitpunkten, wenn nur ein Großhandel die Apotheke beliefert.

Soweit so schlecht. Beim Rezeptdruck zeigt sich das nächste Problem. Im Falle der Nichtverfügbarkeit fehlt der passende Faktor. Zulässig ist das Sonderkennzeichen in Kombination mit Faktor 3: „Die vier preisgünstigsten Arzneimittel beziehungsweise die preisgünstigsten Importarzneimittel (2 Prozent Einsparziel) sind nicht verfügbar.“ Liegt ein Rabattvertrag vor, gilt Faktor 4: „Rabattarzneimittel und die vier preisgünstigsten Arzneimittel beziehungsweise die preisgünstigsten Importarzneimittel (2 Prozent Einsparziel) sind nicht verfügbar.“ Allerdings gibt es im Falle von Forair weder einen Rabattvertrag noch einen preisgünstigen Reimport, da kein Importarzneimittel 15 Prozent günstiger ist als das Original.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quantencomputer

Merck-Chef erwartet Technologiesprung»

Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing»

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»
Politik

Schwanen-Apotheke Burgstädt

Engpässe: Petition Ende Januar im Bundestag»

Abrechnungsdaten

Spahn: Daten können Menschen heilen»

Podcast WIRKSTOFF.A

Die Glaubensfrage in der Apotheke»
Internationales

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»
PTA Live

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»