Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe APOTHEKE ADHOC, 20.02.2019 15:14 Uhr

Berlin - Durch einen Kabelschaden sind seit Dienstagnachmittag rund 31.000 Haushalte in Berlin-Köpenick ohne Strom. Darunter zahlreiche Apotheken. Auch die Wilhelm-Voigt-Apotheke ist seitdem dunkel.

Gegen 14 Uhr ging gestern das Licht im Köpenicker Allende-Center aus, in welchem sich die Apotheke von Dr. Götz Kauter befindet. Nachdem einige Minuten später klar wurde, dass der Strom so schnell nicht wieder komme, handelten der Apotheker und sein Team genau richtig: Die Bestände aus den Kühlschränken wurden in Kühlboxen in die knapp 20 Kilometer entfernte Filial-Apotheke gebracht, um die sachgemäße Lagerung der Artikel gewährleisten zu können.

Nach Meldung an das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) wurde der Betrieb aber nicht eingestellt: Wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, wurde ein Klappendienst eingerichtet, damit die Versorgung der Bevölkerung nicht unterbrochen wird. Auf Bestellungen beim Großhandel muss der Apotheker aktuell noch verzichten, da diese ohne Strom auch nicht bearbeitet werden können. „Wir haben ein recht großes Warenlager. Da kommt man auch mal einen Tag ohne den Großhandel zurecht“, so Krauter.

Eine offizielle Meldung, wie lange der Stromausfall noch andauern soll, gab es nicht. Eine Twitter-Meldung von Vattenfall Germany kündigte aber an, dass die Reparaturarbeiten vorraussichtlich um 15 Uhr beendet werden sollen. Wenn dies nicht der Fall sein sollte „geht der Klappendienst halt weiter“, so Krauter. Über Regress und Verluste während des Dienstausfalles hat er sich noch keine Gedanken gemacht. Er ist erstmal froh, wenn das Licht wieder angeht.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Interview Dr. Peter Schreiner und Antonios Vonofakos

Pro AvO: Eine Plattform kann doch jeder»

APOSCOPE-Digitalisierungsstudie

Bestellplattformen: Noweda-Zukunftspakt liegt vorn»

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»
Politik

Brandenburg

Kammer und Verband schreiben Brandbrief an ABDA»

Kein Rx-Boni-Verbot

Boni-Deckel: Revival für SPD-Vorschlag»

Westfalen-Lippe

Erste Online-Kammerwahl: Attacke auf ABDA»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»

Polypharmazie

„Viele wissen nicht, wofür sie was nehmen“»

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»
Panorama

Dumm gelaufen

Einbrecher vergisst Einkaufstüten – und kommt zurück»

Parasiten

Erste Borreliose-Fälle in Thüringen»

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»
Apothekenpraxis

Frühjahrsbevorratung verspätet sich

Cetirizin Hexal kommt später»

Zusatzempfehlungen

Apotheker coacht Kollegen: „Irgendwann platzt der Knoten“»

LABOR-Debatte

„Haben Sie noch eine Probe für mich?“»
PTA Live

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»

Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“»

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»