Apothekesoftware

Softwarehäuser bauen AMTS-Schnittstelle Julia Pradel, 02.10.2015 15:28 Uhr

Düsseldorf - Die Softwarehersteller rüsten sich für künftige Projekte zur Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS): Der Branchenverband ADAS hat dafür eine einheitliche Schnittstelle entwickelt. Mit einem „Baukasten-System“ wollen sie auch auf künftige Pilotprojekte und Modellvorhaben vorbereitet sein.

Der ADAS-Vorsitzende Lars Polap von Pharmatechnik erklärte, Grundlage für einen sicheren Datenaustausch seien Definitionen. Im Rahmen des Pilotprojekts ARMIN in Sachsen und Thüringen sei bereits eine erste Form von AMTS-Schnittstelle zum Austausch von Medikationsdaten entwickelt worden.

Darauf aufbauend seien die neuen Definitionen entwickelt worden, um auch andere Anwendungsfälle abzudecken. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Medienbruch über eine einheitliche Schnittstelle aufzuheben“, so Polap. Alles müsse schneller und effizienter werden. Damit wollen die Softwarehäuser Qualität und Sicherheit des Datentransfers steigern.

Die Schnittstelle wurde von einer Arbeitsgruppe entwickelt, die Gerhard Haas vom Softwarehaus ADG leitet. Er kritisierte, dass die Rahmenbedingungen bei ARMIN für die tägliche Arbeit nicht optimal seien, weil nicht detailliert genug. Es würden noch nicht konsequent genug die Verschlüsselungssysteme genutzt, die die Softwarehäuser benötigten. Daher habe man ausgehend von dort eine Spezifikation vorgenommen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Konsumgüterkonzerne

Ex-Bayer-Chef verlässt Unilever überraschend»

Generikakonzerne

Pfizer/Mylan recycelt Viatris»

Meerwasserprodukte

Kosmetik vom Nordsee-Apotheker»
Politik

E-Rezept

DAV-Pilotprojekt: Noventi fühlt sich ausgebootet»

Feste Preise sichern Vielfalt

Buchpreisbindung: Gut für Leser, gut für Autoren, gut für Läden»

Bericht von SZ und NDR

Internes Gematik-Papier: Sicherheitslücken bei vielen Praxen»
Internationales

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»

Neues Logistikzentrum

Phoenix investiert Rekordsumme»
Pharmazie

Asthma

Fasenra: Jetzt auch im Autoinjektor»

Schmerzentstehung

Forscher entdecken neues Schmerzorgan»

Wadenkrämpfe

Chininsulfat: Eingeschränkt durch Leitlinie?»
Panorama

Hal Allergy

Mysteriös: Faxe verschwinden im Nirwana»

Rettung in letzter Minute

Einzige Apotheke in Ostenfeld bleibt»

DHL-Erpresser

Apotheken-Bombe: Ermittlungen sollen eingestellt werden»
Apothekenpraxis

Abmahnwelle

Bodybuilder zerrt Versandapotheken vor Gericht»

„Medizinischer Notstand“

Niemegk: Bevölkerung demonstriert für Apotheke»

„Apotheker für die Zukunft“

Merkel zeichnet Kiefer aus»
PTA Live

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

Ausbildungsdauer

PTA-Reform: 2028 wieder auf dem Prüftstand»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»